Marken

Mode ist gelebte Emotion. Ein neues Outfit kann kann ein völlig neues Lebensgefühl vermitteln. Mode spiegelt den Zeitgeist wider und unterstützt Stimmungen. Mutige Designer geben immer wieder überraschende Impulse, die sich rund um den Globus fortpflanzen.

Stets entstehen neue Trends, die von zahlreichen Labels individuell interpretiert werden. So ist Mode ein fließender Prozess, der nie zum Stillstand kommt. Der Modemarkt bietet eine fast unüberschaubare Auswahl an Formen, Farben und Stilrichtungen. Da fällt es nicht leicht, beim Shopping die Orientierung zu behalten.

Für jeden Typ ist etwas Passendes dabei. Ob lässig, sportlich, elegant oder gar glamourös. Zahlreiche Modemarken bieten jede Saison eine Fülle von Kreationen, die helfen, den eigenen Stil zu unterstreichen und noch besser zur Geltung zu bringen. Renommierte Brands sind dabei oft mehr als nur Kleidung. Sie verkörpern einen bestimmten Lebensstil, mit dem man sich gerne identifiziert.

Spektakuläre Roben, wie sie von Models auf Fashion-Shows präsentiert werden, sind oft schön anzuschauen, im Alltag spielen aber auch Tragbarkeit, Bequemlichkeit und  Haltbarkeit eine bedeutende Rolle.

Die wichtigesten Mode-Labels:

Burberry

Das traditionsreiche Bekleidungslabel Burberry wurde 1856 vom Thomas Burberry gegründet und erfüllt seitdem mit hochwertigen Materialien und einem attraktiven Design die hohen Ansprüche seiner Kunden. Dazu zählt natürlich neben neueren Produkten, insbesondere das berühmte Karomuster, als auch die klassischen Trenchcoats. Zudem gab es in den vergangenen Jahren einige neue, innovative Produkte aus dem Haus Burberry,…

Giorgio Armani

Seinen Durchbruch in den Achtzigern verdankte er einer gewissen Lässigkeit. Uniforme Maßanzüge waren auf einmal out. Das Outfit der Herren dürfte endlich etwas lockerer sein. Auch im Büro. Werber und andere Kreative machten es vor. Bald trauten sich auch andere. Unter dem locker sitzenden Sakko konnte es auch mal ein T-Shirt statt eines brettartig gestärkten…

Yves Saint Laurent

Unter Modekennern galt er als einer der ganz Großen. Yves Saint Laurent konnte sich in seiner aktiven Schaffensperiode zwischen 1953 und 2002 stets höchster Aufmerksamkeit sicher sein, wenn er seine neuen Kreationen über den Catwalk schickte. Er gehörte zu den glamourösen Persönlichkeiten der Modewelt, wurde mit eleganter Weiblichkeit assoziiert, wenngleich seine Kreation eines Hosenanzuges im…

Versace

Gianni Versace stammte aus der italienischen Region Kalabrien. Bevor er sein eigenes Label etablierte, hatte er bereits sechs Jahre für andere Modehäuser gearbeitet. Steil verlief seine Karriere seit er 1978 seine Marke in Mailand gegründet hatte, bis er 1997 von einem Attentäter in Miami getötet wurde. Seine Mode lebt weiter. Das Unternehmen befindet sich nach…

Hermès

Wer heute schon bei der Ankunft Eindruck schinden will, legt sich ein Fahrzeug der gehobenen Kategorie zu. Eine etablierte Marke mit viel PS, chromverziert und mit hohem Aufmerksamkeitswert. Als es noch keine Autos gab und man mit Pferd und Wagen fuhr, war es nicht ganz so einfach, die Nachbarn neidisch zu machen. Stolze Rösser machten…

Gucci

Wie viele Luxusmarken mit langer Tradition liegt der Ursprung von Gucci in einer Sattlerwerkstatt, die sich früh einen Namen für edles Reisegepäck gemacht hat. Schon 1921 eröffnete Guccio Gucci seine kleine Werkstatt in Florenz. Seine Initialen „GG“ sind bis heute das Erkennungszeichen der Marke. Schon bald konnten weitere Filialen eröffnet werden, unter anderem in Rom.…

Adidas

Adidas ist weltbekannt, auch unter Menschen, die sich überhaupt nicht für Mode interessieren. Denn Adidas ist seit vielen Jahrzehnten Ausrüster des Spitzensports. Welche Sportart man auch ausübt, bei Adidas findet man dazu den Sportschuh, der genau auf die Anforderungen und die Bewegungsdynamik des jeweiligen Sports zugeschnitten ist. Bei Großveranstaltungen wie Olympiaden und Weltmeisterschaften treten stets…

Louis Vuitton

Louis Vuitton gehört zum börsennotierten LVMH-Konzern (Abkürzung, gebildet aus „Louis Vuitton Moët Hennessy“) , einer Holding, in der mehrere Luxusmarken zusammengefasst sind. Die Initialen „LV“ stehen seit 1854 für edelstes Reisegepäck. Die feine Täschnerarbeit des Hauses wurde stets aufgrund ihrer robusten Haltbarkeit geschätzt. Ältere Louis Vuitton Gepäckstücke gelten heute bereits als Antiquitäten und erzielen auf…

Iris von Arnim

Gestricktes vom Feinsten, das ist es, womit Iris von Arnim bekannt geworden ist. Alles fing mit klassischer Handarbeit an: Nach einem Krankenhausaufenthalt begann sie Anfang der Siebziger Jahre zum Zeitvertreib zu stricken. Was dabei heraus kam, erregte Bewunderung. Zu den Highlights gehörte beispielsweise ein Regenbogenpullover aus feinster Angora-Wolle. Viele wollten diese tollen Sachen auch haben.…

MCM

„MCM“, diese Abkürzung steht für „Moderne Creation München“. Gegründet wurde das Unternehmen 1976 in München von Michael Cromer. Er, der zeitweise auch als Schauspieler arbeitete, galt als schillerndes Mitglied der Münchener Schickeria, hatte ein gutes Gespür für den Zeitgeist und fertigte Bags, die innerhalb weniger Jahre die Herzen der Damenwelt rund um den Erdball eroberten.…

Jil Sander

Ein strenger, minimalistischer Stil ohne Schnörkel, eine Schlichtheit, die als geradezu betontes Understatement bezeichnet werden kann. Das ist die Linie, mit der Jil Sander berühmt geworden ist. Sie steht in der Modewelt für zeitlos elegante Entwürfe, insbesondere Hosenanzüge, deren zurückhaltende Erscheinung besonders als Business-Mode für Managerinnen geschätzt wird. Die Farben sind stets von schlichter Eleganz,…

Aigner

Etienne Aigner kam 1904 in Ungarn zur Welt. Er lernte zunächst das Buchbinderhandwerk. Sein Lebensweg führte ihn nach Paris, wo er nach Ende des Zweiten Weltkrieges Gürtel und Taschen herstellte. Anschließend ging er nach New York, wo er 1950 mit seinen roten Ledertaschen bekannt wurde. Das typische Bordeaux-Rot war lange sein Erkennungszeichen. Das Logo der…

Prada

Das Mailänder Label „Prada“ ist unter Mode-Freaks der Inbegriff für italienischen Chic. Prada steht besonders für feinstes Schuhwerk und edle Handtaschen. Neben Luxus-Lederwaren gibt es auch eine umfangreiche Modekollektion und Düfte. Zwei Brüder, Mario und Martino Prada, gründeten das Unternehmen im Jahr 1913. Die Gebrüder Prada (Fratelli Prada) hatten ihr Geschäft in der vornehmen Einkaufspassage…

Bogner

Der Ursprung des Hauses Bogner liegt im Skisport. Schon Willy Bogner Senior, war eine absolute Sportskanone. Mehrfach wurde er deutscher Meister in der Nordischen Kombination, errang 1934 die Silbermedaille mit der Mannschaft bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft im 4-10km Rennen und die Bronzemedaille bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1935. 1936 sprach er als Teilnehmer in Garmisch-Partenkirchen den…

Trigema

„Made in Germany“, dafür steht die Marke „Trigema“. Anders als andere Firmen, die große Teile ihrer Produktion aufgrund günstigerer Löhne nach Asien oder Osteuropa verlagern, fertigt Trigema ausschließlich im Inland. Mit mehr als 1.200 Mitarbeitern ist Trigema der größte deutsche Bekleidungshersteller. Die Firmenleitung gibt der Sicherheit der Arbeitsplätze oberste Priorität. Hier gibt es keine betriebsbedingten…

Leonard

Ein Familienbetrieb für gehobene Ansprüche Edelste Seidenstoffe mit farbenfrohen Drucken. Daraus entstehen bei Leonard die erlesensten Kreationen. Mut zur Farbe, das ist in der Modewelt bereits eine Erwähnung wert. Gibt es doch viele Designer, die sich ganz auf die Linie konzentrieren, dafür bei der Farbgebung eher Zurückhaltung an den Tag legen. Die frohe Farbenwelt von…

ESCADA

Eleganz und Mut zur Farbe, das verkörpert die Mode von „Escada“ auf vielen Ebenen: Neben Prêt-à-porter- und Haute Couture-Kollektionen gibt es eine umfangreiche Auswahl an Schuhen, Taschen und Accessoires. Zu den Escada-Lizenzprodukten gehören Kosmetika und Brillen sowie Kinderkleidung. Bei Bällen, Vernissagen und anderen Gelegenheiten, wo die Reichen und Schönen aufeinandertreffen, finden sich oft auch etliche…

Tom Tailor

Legere Freizeitkleidung für Damen, Herren, Jugendliche und Kinder. Dafür steht Tom Tailor am Modemarkt. Inzwischen ist Tom Tailor auch Finanzanalysten ein Begriff, denn seit 2010 wird die Aktie des Unternehmens an der Börse notiert. Alles begann 1962 mit dem Import von Hemden. Hans-Heinrich Pünjer gründete das Unternehmen in Hamburg. Als in den Siebziger Jahren Sport-…

Helly Hansen

Die Wurzeln von Helly Hansen liegen auf See. Wer hinausfährt, sei es auf große Fahrt, zum Fischfang oder als Wassersportler, braucht gute, wasserdichte Schutzkleidung. Und dafür ist Helly Hansen vor allem bekannt. Hochseesegler rund um den Globus schätzen Helly Hansens Schutzjacken, -hosen und Overalls als zuverlässigen Wetterschutz. Ganz gleich, ob das Wasser als Regen von…

Elie Saab

Der libanesische Designer Elie Saab und sein Luxus-Label gleichen Namens stehen für elaborierte Haute Couture ebenso wie für die kreative Verbindung von Orient und Okzident. Als „unerschöpfliche Inspirationsquellen“ für seine Arbeit benannte Elie Saab in einem Interview einmal die Schönheit der Frauen sowie das Licht. Letzteres ist nach eigenem Bekunden „das wichtigste Element“ in allen…

LÄHRM

Viel LÄHRM um Schmuck und Uhren: das besonders edle Label Bezaubernde Blumen, schmucke Schmetterlinge, Blätter, Tropfen und immer wieder Blüten. In ihrer Form- und Farbvielfalt sind die Schmuck-Kreationen von Lährm einzigartig: So schillern die teuren Kleinode in Smaragdgrün und Blau, leuchten Korall-farben und orange-pink – und fallen, traditionsgemäß, einfach auf. Besonderer Blickfang der Kollektion 2012…

Leo Wittwer

Leo Wittwer: allgemein Leo Wittwer ist eine Firma, die aus verschiedenen Designern besteht und sehr prachtvollen Schmuck entwirft. Obwohl der Schmuck meist sehr prachtvoll und auffällig ist, ist er doch elegant und verwirklicht einen ganz eigenen Stil. Die Wirkung der Auffälligkeit wird häufig durch einen sehr edlen Steinbesatz erzielt. Das seit 1920 existierende Unternehmen sitzt…

Schneiders

Schneiders – Mode aus Salzburg “Everywhere at home” – Nach diesem Motto fertigt Schneiders traditionelle und sogleich modische Kleidung mit Stil, die auch noch von einer top Qualität zeugt. Die Kleidung soll das Gefühl verleihen Zuhause zu sein. Seit vielen Jahren überzeugt Schneiders Kleidung GmbH mit Substanz, Beständikeit, Authentizität und Innovation. Nur die feinsten Materialien…

Luisa Cerano

Von Nürtingen in die Galerien von New York und London Eleganz und Lässigkeit gehören zueinander wie Garn und Nadel. Dies vermittelt zumindest die Kollektion der Modemarke “Luisa Cerano”, welche sich durch eine weiche feminine Schnittführung und dem harmonischen Zusammenspiel von Sportlichkeit und individueller Weiblichkeit auszeichnet. “Luisa Cerano” ist eine rasant wachsende Marke, die mittlerweile in…

Jochen Pohl

Welche echte Dame freut sich nicht über elegante und zeitlose Schmuckstücke, die ihren Stil dezent unterstreichen und sie zu einem echten Blickfang werden lassen? Und die Ringe, Perlenschließe und Kettenanhänger von Jochen Pohl sind mehr als nur Schmuck – sie sind ein kleiner Ausdruck von Lebensphilosophie. Wer steckt hinter den Schmuckstücken? Jochen Pohl kam 1969…

TOD'S

Der Schuster Filippo Della Valle hat Beginn der 1900er Jahre in den Marken in Italien eine bescheidene Schuhfabrik gegründet. Das Unternehmen wurde von seinem Sohn Dorino weitergeführt, der es schaffte Schuhe nach Amerika zu exportieren. Er konnte Ende der 70er das Familienunternehmen zu einem internationalen Industriebetrieb entwickeln lassen. Der Name des Markennamens wurde in der…

Mont Blanc

Mont Blanc verkörpert ganz besondere Werte – Tradition, Eleganz, Meisterkunst Als Väter der stilvollen Schreibkunst und Grundsteinleger des künftig weltweit bekannten Labels Mont Blanc sind die Herrschaften Wilhelm Dziambor, Christian Lausen und Claus-Johannes Voss zu nennen, die im Jahre 1906 die Herstellung von Füllfederhaltern durch Alfred Nehemias und August Eberstein übernahmen. 1910 wurde der legendäre…

Fay

Mit der Geschichte von der Modemarke Tod`s beginnt die Geschichte von Fay. Filippo Della Valle`s gründete zu Beginn des 19. Jahrhunderts eine kleine Schuhfabrik. Sein Sohn mit dem Namen Diego Della Valle´s trat dem Unternehmen dann in den 70er Jahren bei. Zu diesem Zeitpunkt konnte das gemeinsame Imperium einen enormen Wuchs feststellen. Die Marke schloss…

Sportmax

Das Label Max Mara ist nun seit über fünfzig Jahren erfolgreich und dies auf dem internationalen Markt. Die Mode von dem italienischen Label wird in eigen Flagship Stores in Hong Kong, Tokio, New York, Paris und Mailand angeboten. Außerdem wird die Mode auch von lizensierten Resellern angeboten. Viele Designer wie auch Dolce & Gabbana, Moschino…

Talbot Runhof

Unter dem Designermotto: “Gehe nie zu weit, aber gehe immer weit genug!”, gründeten Johnny Talbot und Adrian Runhof im Jahr 2000 das Label Talbot Runhof. Ab sofort war München um eine Modeattraktion reicher, der “Talbot Runhof Flagship Stores” war eröffnet. Bereits 2003 gab es die erste Modeschau bei der New Yorker Fashion Week. Mittlerweile bieten…

George Gina & Lucy

Wer sich auf der bislang erfolglosen Suche nach junger, trendiger Mode befindet und bei vielen Top-Designern keine passenden Exemplare ausfindig machen konnte, der sollte einen Blick auf die Kreationen aus dem Hause George Gina & Lucy riskieren. Die Kombination aus bunten Farben und hochwertigen Stoffen ist der Garant dafür, dass man mit Sicherheit in wirklich…

Cambio

Das Modelabel Cambio Das Modelabel Cambio gilt als Spezialist für exklusive, anspruchsvolle Damenhosen und gehört zum Hause Change-Sportswear, welches 1985 gegründet wurde. Ziel war eine Kollektion qualitativ hochwertiger Hosen für Herren. Bereits nach kurzer Zeit entstand daraus die innovative und sehr erfolgreiche Bekleidungsmarke für Herren Change. Ein paar Jahre später kam zu dem Sortiment eine…

Riani

1968 gründete Jürgen Buckenmaier in seiner Heimatstadt Schorndorf mit seiner “Bucki Hose”, den Grundstein für Riani. Die Hose verkaufte sich über 100.000-mal, so begann eine Erfolgsgeschichte die bis heute anhält. 1991 wurde eine attraktive Firmenzentrale eingerichtet. Dort wird seitdem die gesamte Kollektion entworfen. Auch die Qualitätskontrolle wurde hier angesiedelt. Inzwischen ist das Label Riani in…

Hemmerle

Die Firma Hemmerle wurde 1893 von Josef und Anton Hemmerle gegründet. Sie produzierten Orden aus hochwertigen Materialien. Kurze Zeit später wurde das Unternehmen bereits zum “Königlich bayerischen Hoflieferanten” gekürt. Heute führt Stefan Hemmerle, mit seinen eleganten sachlichen Schmuckkreationen, das Goldschmiedehandwerk weiter. Somit wird Qualität und Können von Generation zu Generation weitervererbt. Mitten im Herzen von…

Fabiana Filippi

Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens Fabiana Filippi begann bereits vor über 25 Jahren. Im Jahr 1985 wurde das italienische Unternehmen gegründet. Seither verbindet man im Haus Fabiana Filippi Tradition mit Leidenschaft zum Geschäft. Und diese beiden Eigenschaften findet man auch in den Modellen des Designer – Unternehmens wieder. Italienische Verbundenheit Mehr als andere italienische Modehäuser setzt…

Mabrun

Mabrun – die italienische Marke mit dem Löwen-Label Auch mit ihrer Herbst-/Winterkollektion 2012/2013 trumpft die Marke Mabrun wieder auf: Ihre Jacken und Mäntel zeichnen sich – bereits traditionsgemäß – durch die Kombination aus Eleganz und Sportlichkeit aus, ihre detailverliebte Verarbeitung von qualitativ hochwertigen Materialien machen sie besonders wertvoll. Farblich setzt Mabrun bei seinen jüngsten Teilen…

Chanel

Chanel ist ein internationals High Fashion Label, das sowohl eine Haute Couture Linie, sowie eine Prêt-à-Porter Linie zusammen mit Accessoirs wie Uhren, Schmuck, Brillen, Modeaccessoires, Parfüms und Kosmetik unter einem Dach führt. Bis heute ist Chanel dabei ein privat geführtes Unternehmen, das Alain Wertheimer und Gerard Wertheimer, den Enkeln von Pierre Wertheimer, gehört. Als eines…