Das traditionsreiche Bekleidungslabel Burberry wurde 1856 vom Thomas Burberry gegründet und erfüllt seitdem mit hochwertigen Materialien und einem attraktiven Design die hohen Ansprüche seiner Kunden. Dazu zählt natürlich neben neueren Produkten, insbesondere das berühmte Karomuster, als auch die klassischen Trenchcoats. Zudem gab es in den vergangenen Jahren einige neue, innovative Produkte aus dem Haus Burberry, zu denen etwa Cocktailkleider oder auch Cardigans gehören. Das Traditionshaus richtet sich in seinem Angebot mit klassischer als auch moderner Bekleidung sowohl an Frauen wie an Männer und bietet Hosen, Röcke oder Anzüge gleichermaßen an, wie Oberbekleidung, die aus Tops, T-Shirts oder Hemden bestehen kann.

Dabei wird insbesondere auf eine hohe Qualität und gründliche Verarbeitung Wert gelegt, um den Ansprüchen einer Qualitätsmarke gerecht zu werden. Besondere Popularität erfährt seit langer Zeit der Burberry Schal, der im Winter stetig mit seinem typischen Karomuster im Straßenbild sichtbar ist. Auch die Trenchcoats der Marke Burberry erfreuen sich einem hohen Absatzvolumen, denn das ansprechende Aussehen kombiniert mit einer erstklassigen Qualität ist seit langem einer der wesentlichen Vorzüge der Burberry-Kleidung. Neben klassischer Bekleidung erfreut sich aber auch die Rubrik der Accessoires aus dem Hause Burberry stetig steigender Beliebtheit. So lassen sich attraktive Taschen und Handtaschen, Koffer oder sogar Gürtel und Manschettenknöpfe im Sortiment von Burberry finden. Die hohe Qualität der Waren gibt der Marke Recht: So haben sich sowohl Elisabeth II. als auch der Prince of Wales für Burberry als Hoflieferanten entschieden. Ein Kauf von Produkten der Marke Burberry wird sich daher grundsätzlich lohnen, denn eine hohe Verarbeitungsqualität ist insbesondere bei Bekleidung von unschätzbarem Wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.