Wird Katie Holmes das neue Gesicht der Kosmetikmarke Bobbi Brown?

Es ist ein aufregendes Jahr für Katie Holmes (33). Die ehemalige Schauspielerin und nun Ex-Frau von Tom Cruise hat nicht nur eine mediale Scheidung erlebt und eine Schlammschlacht auf Grund der berühmt berüchtigten Sekte Scientology, in welcher Tom Cruise (50) Mitglied ist, nun kann sie sich auch nicht für neuen Angeboten retten. Auch wenn es bislang so aussieht, als würde die filmische Karriere von Holmes keinen Aufwind mehr erleben, so kann sie nun für eine Kosmetik Konzern Werbung machen. Bobbi Brown möchte ihr Gesicht nämlich als neue Werbeikone für den Kosmetik Konzern haben.

Ein neuer Job
Das Gesicht eines Kosmetik Konzerns zu werden ist nicht nur ein lukrativer Job. Vor allem ist es ein ehrenvoller Job. Auch für das Unternehmen wäre der Coup mit Holmes ein wahrer Erfolg. Noch nie war es Bobbi Brown möglich einen Promi für seine Kampagne zu gewinnen. Auch wenn Holmes bereits vor dem medialen Scheidungskrieg berühmt war, so wurde ihre Popularität neu aufgerollt. Holmes stehe bereits kurz vor der Vertragsunterzeichnung, so Insider. Öffentliche Stellungnahmen fehlen aber noch von beiden Seiten. Weder der Konzern noch Katie Holmes haben bisher ein Wort über den Deal verloren. Der Vertrag wäre auch eine finanzielle Absicherung für sie. Da keine Angebote von Filmstudios kommen und auch bei der Scheidung Tom Cruise den finanziellen Krieg gewann (Holmes erhält keinen Cent seines Vermögens) wird es wohl auch irgendwann mit dem Geld knapp werden.

Ein voller Terminplan
Doch neben dem Konzern füllt sich auch der Terminkalender von ihr. Als Stargast in “Projekt Runway” wie in einem Werbedeal mit der Erfolgsfirma “H. Stern” konnte sie bereits überzeugen. Ebenfalls präsentiert Holmes bei der Fashion Week die Frühjahr- wie Sommerkollektion 2013.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.