Traumhafte Roben für die DIVA

Gestern Abend wurde zum 22. Mal der DIVA-Award im Bayerischen Hof in München verliehen. Dem Namen des Preises folgend schmissen sich die Damen des Abends in traumhaft schöne Roben. Bei dem aktuellen, tollen Sommerwetter musste auch keine von ihnen frieren. Normalerweise findet die Verleihung des DIVA-Awards nämlich immer im Januar statt. Dieses Jahr jedoch haben die Veranstalter den Termin in den Juni gelegt.

Die DIVA ehrt jedes Jahr die großen Persönlichkeiten aus der Entertainment-Branche sowie erfolgreiche Unterhaltungsprodukte. So ging der Preis für den besten Kinofilm dieses Jahr an die französischen Komödie „Ziemlich beste Freunde“. Philippe Pozzo di Borgound und Abdel Sellou, auf deren Freundschaftsgeschichte der Erfolgsstreifen beruht, erhielten zwei Sondertrophäen. Die Schauspieler Maria Furtwängler und Nico Hofmann erhielten für den Film „Schicksalsjahre“ den Publikumspreis für den erfolgreichsten TV-Film. Maria Furtwängler strahlte auf der Bühne in einer Robe von Romona Keveza. Auch Schauspieler Elyas M’Barek aus „Türkisch für Anfänger“ erhielt einen Preis und konnte bei seiner Dankesrede ein Tränchen kaum verdrücken. Für einen sehr peinlichen Auftritt sorgte an diesem Abend der deutsche Star-Schauspieler Til Schweiger. Er erschien mit seiner Freundin Svenja Holtmann und erhielt den Ehrenpreis. In seiner Dankesrede kam er allerdings ziemlich vom Thema ab. Er erzählte von seinem Besuch bei deutschen Soldaten in Afghanistan und schwärmte von seiner Freundin. Zum Schluss sagte er: „Ich hab nichts vorbereitet, hab‘ schon was getrunken.“ Das hätte er anscheinend mal lieber gelassen. Als bester Film wurde das Werk „Das unsichtbare Mädchen“ von Regisseur Dominik Graf, welches den Vermisstenfall Peggy thematisiert, ausgezeichnet.

Neben den Preisträgern zeigten sich noch zahlreiche weitere Prominente auf dem roten Teppich. Nova Meierhenrich trug ein orangenes Sommerkleid. Sängerin Maite Kelly und Motsi Mabuse, die sich von der RTL-Show „Let´s Dance“ kennen, posierten gemeinsam mit Motsi Mabuses Schwester vor der Kamera. Minu Barati-Fischer zeigte sich den Fotografen in einem schwarzen Dress mit raffiniertem Schnitt. Ganz Diva-like erschien auch Verona Pooth in einem knielangen, roten Kleid. Auch BUNTE-Chefredakteurin Patricia Riekel, Society-Expertin Marie Waldburg und Schauspielerin Iris Berben ließen sich die Verleihung der DIVA nicht entgehen. Die Moderatorin Karen Webb kam in Begleitung von ihrem Lebenspartner Christian Mürau. Moderatorin Annemarie Warnkross interviewte anfangs noch die Stars für ihre ProSieben-Sendung „red!“, bevor sie sich selbst als Gast auf dem roten Teppich fotografieren ließ. Dort war auch Verena Kerth. Sie trug eine wunderschöne Robe in zarten Sommerfarben und kam in Begleitung des Filmproduzenten Martin Krug. Auch die Sportprominenz zeigte sich. Skispringer Sven Hannawald führte seine Verlobte Alena Gerber in einer traumhaften Robe in den Bayerischen Hof. Außerdem posierten Magdalena Brzeska und die Boxerin Regina Halmich zusammen mit der Designerin Sonja Kiefer vor den Kameras.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.