Trends

The Little Black Jacket – bald auch in Berlin zu sehen

Der berühmte Bildband von Karl Lagerfeld wird nun schon in Kürze in Berlin zu besichtigen sein. Die kurze schwarze Jacke, bei der es hauptsächlich in dieser Exposition geht soll das individuelle Styling perfektionieren. Angefangen damit hat die berühmte und weltweit anerkannte Design-Queen Coco-Chanel. Seit dem Jahre 1983 ist auch Lagerfeld ein großer Fan dieser modischen und immerwährenden Jackenformen. Es ist noch kein Ende in Sicht.

Screenshot thelittleblackjacket.chanel.com/de_DE/exhibition/berlin

In den Metropolen der Welt zu besichtigen – Nun in Berlin
Der Hype rund um diese Jacke ist groß und kann nun endlich nach den großen Stationen New York, Paris und London auch Berlin als fixen Ausstellungsort zählen. In der großen und umfangreichen Ausstellung sind 113 Fotografien von Karl Lagerfeld zu besichtigen. Besucher werden nahezu jeden Prominenten auf dem Bildband kennen. Stars wie Claudia Schiffer, oder auch Vanessa Paradis zieren die Fotografien mit den allseits berühmten „Little Black Jacket“ . Dieser zeitlose Klassiker ist besonders schön an diesen Damen zu betrachten und genau dass erkannte auch Carl Lagerfeld, der sich für diese Bilder Serie einsetzte.

Zeitlose, elegante Schönheit bis Mitte Dezember 2012
Interessierte können diese hochwertigen Fotografien in einem Zeitraum zwischen dem 23. November und 14. Dezember 2012 im Rahmen der Coco-Chanel Ausstellung begutachten. Die Location dafür befindet sich am Bahnhof und auch im Tunnel der U3, die direkt am Potsdamer Platz situiert ist. Berlin stimmt sich darauf perfekt ein und präsentiert gleichzeitig zu dieser Ausstellung exklusive Variationen der kleinen, schwarzen Jacke. Diese Modelle findet man im Ku’Damm, sowie im KaDeWe. Wer sich für diesen Bildband auch privat interessiert, muss noch etwas warten. Diesen Herbst wird die Bilderstrecke von Karl Lagerfeld und Carine Roitfeld auf den internationalen Markt präsentiert und zum Verkauf angeboten. The little Black Jacket wird wohl nie an seinen Reiz und seiner Begeisterung verlieren.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.