Trends

Stella McCartney Store in London

Am 26 Mai 2012 eröffnete in London das allererste „Adidas by Stella McCartney Store“.

Der Store präsentiert nur die „Adidas by Stella McCartney“ Mode. Die Modedesignerin arbeitet seit acht Jahren erfolgreich mit Adidas zusammen. Die Modedesignerin entwirft funktionelle und praktische Sportbekleidung, mit der man sportlich, aber dennoch modebewusst aussieht. „Stella McCartney“ wurde 2010 zum „Creative Director“ vom „Adidas Team GB Olympic Kits“ gekürt. „McCartney“ arbeitete damals als Chefdesignerin für „Chloé“.

Der Store
Die sportliche Mode verteilt sich auf 75 Quadratmeter und zwei Etagen. Dort ist die ganze Linie von „Stella McCartney“ vorrätig. Die Auswahl ist riesengroß, ob Sporttaschen, Tenniskleidung oder die luxuriöse Yogalinie, man findet alles, was die modebewusste sportliche Frau braucht. Alles ist natürlich „Created by Stella McCartney“ und mit dem „Adidas-Logo“ Versehen. Im Store ist die Replikation von den Olympischen Spielen erhältlich, die Kollektion hat sie damals speziell für die Spiele entworfen.
Der Store ist mit hellem Parkettboden belegt und die Einrichtung in Weiß gehalten, was sehr elegant aussieht. Akzente werden durch die farbenfrohen Kleidungstücken gesetzt.

Der Online Shop
Wem der Store in London zu weit entfernt ist, kann die Kollektion von „Stella McCartney“ auch Online bestellen. Dort findet man auch „Stellas“ normale Kollektion, wie zum Beispiel die „Kinderkollektion“.

Sehenswertes
Schöne Stücke in „Stella McCartney Kollektion“ ist die Schwarze „Ready to Dance Tasch“e, die graue „Studio Burn Out Tee“ und die rote „Tennis Performance Bra“ all die aufgezählten Produkte sind in ihrem Store und im Online Shop erhältlich. Anschauen lohnt sich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.