Kombinier mich: Slip Dress

Schwarzes Slip Dress mit Spitze von Dorothee Schumacher

Seit dem Sommer war es ruhig um das Slip Dress, das in der warmen Jahreszeit richtig punkten konnten. Im Übergangswetter haben sie sich nicht so tough geschlagen, aber jetzt, zum Winter, kommen sie wieder mit einem lauten Krach. Slip Dresses sind wieder angesagt, zeigen ihre sexy Seite unter dem Tannenbaum und können auch ganz souverän im Alltag wirken – wenn ihr sie lasst.

Um euch das Slip Dress in der kalten Jahreszeit näher zu bringen, haben wir uns das schwarze Slip Dress mit Spitze von Dorothee Schumacher ausgesucht. Die Farbe Schwarz ist dabei mehr als angesagt und außerdem einfacher zu kombinieren als andere Farben. Mit der Spitzenborte am Saum holt ihr euch zudem den Trend um die Spitze wieder und setzt ihn einmal in einen ganz anderen Kontext. Es schlüpft in die unterschiedlichsten Rollen und kann zur Arbeit genauso getragen werden wie privat zum Rendezvous. Jetzt heißt es, raus aus dem Bett und ab in das Leben! Zwei Trends, vier Looks – Viel Spaß!

Slip Dress: Subtil sexy mit Oversize Pullover

Outfit mit Oversize Pullover & Mantel

Grüne, doppelreihige Wolljacke von Hallhuber

Beiger Rollkragenpullover au Cashmere von Joseph

Schwarze Reisetasche mit Logo von Smythoson

Pumps aus Veloursleder mit Riemen von A.P.C

Rock Out & Lash Out Mascara in schwarz von Eyeko

Unser erstes Styling um das schwarze Slip Dress ist für den Alltag bestimmt. Der grüne Wollmantel nimmt den Kleid das sexy Flair ein wenig und setzt es mit dem beigen Oversize Pullover mit Rollkragen auf ein ganz neues Level. Hier wird mit den Formen gespielt. Ein sexy Augenaufschlag, eine Tasche, in der ihr alles verstauen könnt und schwarze Pumps, um das Outfit zu unterstreichen, dürfen natürlich nicht fehlen.

Gemütlich Zuhause

Gemütlicher Look für Zuhause

Beiger Cardigan aus Strick von ONLY

Hausschuhe in Vanille mit Bommel von Muk Luks

Grau – rosa Gürtel mit Nieten von Legend

Bunter Adventskalender von Ciate

Der nächste Look wurde geschaffen, um Zuhause zu bleiben. Ganz gemütlich kuschelt ihr euch am ersten Advent ein und öffnet euren Adventskalender. Damit es euch im Slip Dress nicht zu kalt wird, gibt es einen Cardigan zum Drüberziehen und einen Gürtel, damit auch alles dort sitzt, wo es sitzen soll. Abgerundet wird der Look durch absolut kuschelige Hausschuhe, die ihr nie wieder ausziehen wollt, wenn ihr sie einmal an den Füßen hattet.

Mit Slip Dress zur Arbeit

Kleid zur Arbeit mit Bluse & Blazer

Bunte Streifen- Bluse von Tommy Hilfiger

Schwarzer Blazer von ONLY

Schwarze Overknees aus Verloursleder von Rag & Bone

Schwarze Brille mit gemusterten Bügeln von Penpal

In starkem Kontrast steht das nächste Outfit. Das Slip Dress schafft den Spagat zwischen Zuhause und Arbeit optimal, wie euch dieses Styling beweist. Hier geht es mit einer bunten Streifen- Bluse zur Arbeit, nimmt sich einen schwarzen Blazer, Overknees und eine Brille mit und hat alles richtig gemacht.

Sexy zum Date
Styling für´s Date

Einreihiger Mantel in Bordeaux von Gianluca Capannolo

Schwarze Pumps aus Leder von Chloé

Schwarze, kastenförmige Ledertasche mit Kette von Jack Wills

Dunkelroter Nagellack aus der Treat Collection

Mit dem letzten Outfit geht ihr zum heißen Date. Euer Schwarm wird garantiert genauso wie ihr auf das subtile Outfit mit bordeauxrotem Mantel zu schwarzen Pumps und Slip Dress mögen. Abgerundet wird mit einem Nagellack und einer Tasche.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

FOLLOW US ON
[icon type="fa-facebook" size="icon-3x" url="https://www.facebook.com/kleidungcom" box="true"] [icon type="fa-pinterest" size="icon-3x" url="https://pinterest.com/kleidungcom" box="true"] [icon type="fa-google-plus" size="icon-3x" url="https://plus.google.com/113280868035762930206" box="true"] [icon type="fa-instagram" size="icon-3x" url="http://instagram.com/kleidungcom" box="true"]