Eleganz – Styles für den Mann

Anzüge, Sakkos, Hemden? Nein, darum geht es hier heute nicht. Denn die neue Eleganz kann auch ganz anders erschaffen werden. Es geht viel mehr um einen eleganten Style für Männer, der den Alltag besteht, denn es geht stark auf die Feiertage zu. Ein bisschen Eleganz im Alltag darf nicht fehlen, deswegen zeigen wir euch die Teile, auf die ihr jetzt nicht verzichten dürft.

Blauer Pullover von Timezone für Herren

Eleganz in der Strickbekleidung

Grüner Strick- Cardigan von James & Nicholson

Das erste Stück der Eleganz zeigt sich nicht etwa in Hemden und Sakkos, obwohl die auch ihren Teil dazu beitragen, sondern in Strickbekleidung. Immer zum kalten Winter kommen Strick- Teile wie Pullover, Cardigans oder Strickjacken ans Licht, obwohl sie das ganze restliche Jahr nicht einmal in Betracht gezogen wurden. Doch woran liegt das? Ist Strick erst gemütlich, wenn es richtig kalt ist? Gibt es äußerlich etwas her und wird deswegen gern zu eleganten Styles getragen? Oder ist es einfach gemütlich?

Blaue Strickjacke für Herren von Bella

Tatsächlich treffen alle Punkte zu, denn obwohl Strick in unterschiedlichen Styles daherkommt, ist es schick und gemütlich zugleich. Grob- und Feinstrick wartet auf euch, wenn es schicker werden soll. Hoodies, Pullover aus Jersey oder Logo- Pullover haben Sendepause bei besonderen Terminen wie Weihnachten, die Firmenfeier und Silvester, aber auf einen Pullover wollt ihr natürlich nicht verzichten. Abhilfe kommt in Form von Strickbekleidung, die locker und lässig wirkt, aber trotzdem elegant und schick ist.

Wollmäntel als Highlight im Style

Camelfarbener Wollmantel für Herren von Friendgg

Gleiches gilt für Wollmäntel, die in diesem Jahr schwer angesagt sind. Dort, wo es vor Kurzem nur gefütterte Jeansjacken und derbe Biker Lederjacken gab, treten nun die modischen Wollmäntel ans Tageslicht. Sie sind die optimale Kombination zur Arbeit, aber auch in der Freizeit und zu großen Events, bei denen ihr gut aussehen und vornehm gekleidet sein solltet.

Farblich dreht sich bei Mänteln alles um die verschiedenen Brauntöne. Schokoladenbraun, Camel und Nussbraun sind dabei, aber Schwarz, Navy Blau und Khaki können sich auch sehen lassen. Zu einer schwarzen Hose passen alle Farben, die wir euch eben genannt haben. Wichtig ist der Kontext. Wenn es richtig elegant werden soll, darf es maximal Dunkelblau, Schwarz oder ein wirklich dunkles Braun sein. Vom Schnitt her sind die Mäntel in diesem Jahr mittellang, einreihig und haben ein kleines bis mittleres Revers.

Schwarze Herrenhose von Karlowsky

Die Hosen sind in dezenten Farben & Muster zu wählen

Jetzt werfen wir noch einen Blick auf die Hosen, die es euch in diesem Winter angetan haben. Jeanshosen sind bei einem eleganten Look tabu, außer ihr setzt auf komplett schwarze Modelle, die auch optisch als normale Hosen durchgehen würden. Wenn nicht, würden wir euch davon abraten. Hosen wie Anzughosen, Chinos oder Stoffhosen mit Bundfalten werden bei den geschmackvollen Stylings gern gesehen.

Braune Chino für Herren von Legends

Eleganz kommt dabei nicht von ungefähr und so solltet ihr ein wenig auf die Musterung achten. Zu wild sollte es nämlich nicht werden. Dezente Farben wie verschiedene Brauntöne wie Camel, Dark Brown und Cremebraun treffen auf Schwarz mit dunklen Mustern, Navy Blau mit dunklen Mustern oder auch unifarben oder dunkles Grün. Bei den Mustern dreht sich alles um Karomuster, aber auch ganz feine Nadelstreifen sind gefragt.

Wer sich für ein Muster entscheidet, sollte immer das Oberteil in einer Farbe wählen, die im Muster vorkommt, da sonst das Outfit nur noch wenig Eleganz versprüht.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.