Stilikone David Bowie ist 65 Jahre geworden – Happy Birthday

Trendsetter feiert Geburtstag

Der Musiker, Künstler, Stilikone und Schauspieler Dawid Bowie ist am vergangenen Sonntag 65. Jahre alt geworden. Geboren wurde David Bowie am 08. Januar 1947 in London. Während seiner langen Karriere hat man ihn als sehr wandlungsfähigen Künster kennen gelernt. Die Fachwelt nannte ihn wegen seinen immer wieder wechselnden Outfits und Charakteren „das Chamäleon“. Dem widersprach Bowie allerdings mit dem Hinweis, das das Chamäleon sich an seine Umwelt anpasse, er tue aber genau das Gegenteil. Und damit lag David Bowie richtig, es lag ihm immer fern, Moden und Trends zu folgen. Im Gegenteil, er hat Trends gesetzt und gestartet.

Sein Karrierestart

Seine Karriere startete Bowie 1967 mit seinem Debütalbum. Durch seine Zusammenarbeit mit dem Pantomimen Lindsay Kemp sammelte er Erfahrungen darin, sich mimisch vielseitig auszudrücken, welches ihm bei der Darstellung seiner Imagefiguren wie Major Tom zu Gute kam.

Bowie’s Kunstfiguren

Mitte der Siebziger Jahre verwandelte Bowie sich in die Kunstfigur Ziggy Stardust, einem androgynen Außerdirdischen. Als Ziggy Stardust leitete David Bowie den großen Erfolg des Glamrocks ein. Auch heute noch geben Musiker wie Marilyn Manson an, von Ziggy Stardust und seiner Musik inspiriert worden zu sein.

Als Bowie der Hype um Stardust zu groß wurde, verwandelte er sich in Thin White Duke, trat mit weißem Hemd, schwarzer Hose und streng zurückgekämmten Haaren auf. Kam ein von ihm gesetzter Trend bei der Masse an, wechselte er ihn auch schon wieder. Wichtig war Bowie immer, das seine Trends nicht provozieren sollten, sondern immer Teil eines künstlerischen Gesamtkonzept waren.

Karriereabend gestaltet sich ruhiger

Mittlerweile ist es etwas ruhiger um David Bowie geworden. Er lebt mit seiner Ehefrau, dem Topmodel Iman und seiner Tochter in New York und genießt das Familienleben. Zu seinem Geburtstag gratulierte im die Vogue mit einigen Fotostrecken. Die deutsche Ausgabe zierte Daphne Guiness im Ziggy Stardust Kostüm auf dem Titel, die französische Ausgabe Kate Moss im selben Kostüm.

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.