„Movie Meets Media“ in München

Noch bis Samstag läuft das 30. Filmfest in München. Nach den Berliner Filmfestspielen ist es das größte Filmfestival in Deutschland – der optimale Anlass, um Film- und Medienbranche zueinander zu bringen. Das dachte sich 1999 auch Sören Bauer und startete den Medien-Treff „Movie Meets Media“ auf dem Münchner Filmfest.

Am Montagabend war es wieder soweit: Im P1 in München trafen sich Schauspieler, Produzenten, Regisseure, Journalisten und zahlreiche weitere einflussreiche Personen aus der Medienbranche. Auf dem roten Teppich zeigten sich unter anderem der deutsche Schauspieler Matthias Schweighöfer, Moderatorin Annemarie Warnkross, Playboy-Playmate Mia Gray und der Schauspieler Udo Kier, der eigentlich in Los Angeles lebt und arbeitet. Der ehemalige Profi-Skispringer Sven Hannawald erschien mit seiner Verlobten Alena Gerber und einem Veilchen im Gesicht. Letzteres hatte er sich aber nicht bei einer Prügelei mit den Sicherheitsleuten zugezogen, sondern sich bei einem Zusammenstoß mit einem Gegenspieler bei einem Charity-Fußballspiel am Tegernsee am vergangenen Freitag geholt. Auch Rosanna Davison, die Miss World 2003 und Tochter von Chris de Burgh,  und Männermodel Marcus Schenkenberg feierten und tanzten bis in die frühen Morgenstunden im P1 und Mercedes-Benz-Motorsportchef Norbert Haug legte ebenfalls einen kurzen Boxenstopp im P1 ein.

Auch DJane Giulia Siegel, die Tochter von Ralph Siegel, flanierte und kommunizierte rege im P1 bis zum nächsten Tag. Sie nutzte gleichzeitig die Veranstaltung, um der Öffentlichkeit ihren neuen Freund vorzustellen. Bis über beide Ohren verliebt strahlte sie  Frank Büchtmann, ein Nürnberger Unternehmer, an. Die 37-Jährige kennt den ein Jahr jüngeren Franken schon seit über vier Jahren. Diesen Sommer wollen die beiden für vier Wochen zusammen mit Giulia Siegels drei Kindern auf Ibiza Urlaub machen. Wir wollen hoffen, dass die Blondine nun endlich den richtigen Mann für sich gefunden hat. Sie hat bereits eine Scheidung hinter sich und auch schon im Jahr 2009 in der ProSieben-Show „Giulia in Love?!“ vergeblich ihren Traummann gesucht. Auch ihr Papa freut sich für seine Tochter. „Verliebt sein ist immer etwas Wunderbares, und das gönnt man natürlich seinen Töchtern erst recht,“ sagte Ralph Siegel gegenüber bunte.de. Auch Frank Büchtmann soll der Musikproduzent schon ins Herz geschlossen haben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.