Schuhmarke Zign hat ein neues Werbegesicht

Die bekannte Berliner Schuhmarke Zign startet für die neue Herbst- und Winterkollektion einen neuen Werbespot der ab jetzt im Fernsehen zu sehen ist und schon einmal auf die neuen Trends des kommenden Herbst und Winters aufmerksam machen soll.

Die Marke Zign steht sowohl für Frauen, als auch für Herrenschuhe und hat jetzt ein neues Werbegesicht, das sowohl die Herren als auch die Damenmodelle in dem TV Spot vorstellt und zwar das Model Andrej Pejic. Er ist derzeit schon ein sehr gefragtes und erfolgreiches Model und die Besonderheit an Andrej Pejcic ist, dass er ein androgynes Male/Female- Model ist, das heißt er hat sowohl männliche als auch weibliche Merkmale.

In dem Werbespot präsentiert das Model die verschiedensten Schuhmodelle, von High Heels im knappen Paillettendress, Holzwedges, Pumps und Sandaletten bis hin zu geschnürten Männerschuhen. Andrej Pejcic spielt in der Werbung vor allem mit seine Androgynität, die auch dafür verantwortlich war, dass er als Model so erfolgreich ist, denn es macht ihn zu etwas außergewöhnlichen. Der Werbespot soll zeigen wie variabel die Marke Zign ist und das Zign die passende Schuhe für jede erdenkliche Lebenslage bietet und die Kollektion steht unter dem Motto “Heute Diva, morgen Partygirl, immer Zign”. Als Art Director war der Starfotograf Rankin für den Spot verantwortlich, der unter anderem aus den Staffeln von Germanys next Topmodel mit Heidi Klum in Deutschland bekannt ist. Es ist daher ein besonderer Werbespot, der manchen dadurch vielleicht auch etwas seltsam erscheint erstanden.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.