Sängerin Adele ist schwanger

Die britische Sängerin Adele scheint mit der Umsetzung ihrer Zukunftspläne voll durchzustarten. Im März sagte sie in einem Interview mit dem Magazin „People“ noch, dass sie mit 30 Jahren gerne drei Söhne hätte. „Ich möchte wirklich gerne Mutter sein“, erklärte die 24-Jährige damals und fügte hinzu: „Ich fange besser bald damit an.“ Das hat sie jetzt getan, denn Adele ist schwanger von ihrem Freund Simon Konecki. KLEIDUNG.com gratuliert.

Gestern gab Adele die freudige Nachricht auf ihrer Homepage bekannt. „Ich bin erfreut, zu verkünden, dass Simon Konecki und ich unser erstes gemeinsames Kind erwarten“, schreibt die Britin. „Ich wollte, dass ihr die Neuigkeit direkt von mir erfahrt. Natürlich freuen wir uns über alle Maßen und sind sehr aufgeregt. Aber bitte respektiert unsere Privatsphäre in dieser besonderen Zeit. Für immer die eure, Adele.“

Für die Grammy-Gewinnerin ist es das erste Kind. Ihr Freund hat bereits eine Tochter. Die beiden sind erstmals im Januar diesen Jahres zusammen gesehen worden. Im Februar war Simon Konecki während der Grammy-Awards an der Seite seine Freundin.

Adele singt hauptsächlich Pop, Soul, Jazz und R&B. Mit ihren Songs und Alben hat sie bereits acht Grammys gewonnen. Ihr internationaler Durchbruch gelang ihr mit dem Album „21“, welches über 24 Millionen Mal verkauft wurde. Damit zählt es zu den erfolgreichsten Alben aller Zeiten. Es enthält unter anderem die Top-Titel „Rolling in the deep“ und „Someone like you“. Das Album „21“ hielt sich sagenhafte 24 Wochen in den deutschen Albumcharts. Im November 2011 bekamen Adele-Fans einen kleinen Schock. Die britische Sängerin musste an den Stimmbändern operiert werden: Ein Polyp, der Blutungen hervorrief, bereitete ihr Sorgen. Mittlerweile ist sie aber wieder komplett gesund.

Vorerst konzentriert sie sich jetzt aber auf ihre Schwangerschaft und ihr neues Familienglück. Trotzdem dürfen wir hoffen, dass sie sich bald auch wieder ihrer Gesangskarriere widmet.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.