People

Russel Brand macht eine Liebeserklärung an Ex-Frau Katy Perry

Scheidung und der große Streit bleibt trotzdem aus
Vor kurzem ließ der britische 36 jährige Komiker Russel Brand sich von seiner Frau Katy Perry scheiden, nachdem sie etwas mehr als ein Jahr verheiratet waren. Jetzt machte er ihr sogar in der Talkshow von Ellen DeGeneres eine Liebeserklärung und sprach ganz offen darüber, was er über Katy und ihre gemeinsame Ehe denkt. In dem Interview konnte er nur positives über seine Exfrau berichten. Der große Streit zwischen den beiden blieb aus. Daran könnten sich viele Ex-Ehemänner ein Beispiel nehmen.
Ist Liebe auch nach der Ehe möglich?
Bei Russel Brand und Katy Perry scheint dies der Fall zu sein. In der Talkshow zeigt sich der sonst eher harte Komiker von einer komplett anderen Seite und berichtet “ Ich liebe sie immernoch als Person.“ Russel bereut die Ehe auf keinen Fall und kann nur Liebe und Gutes für sie empfinden, da Katy Perry seiner Meinung nach ein so toller Mensch ist. Es scheint so, als ob Russel noch immer und trotz der von ihm eingereichten Scheidung, Gefühle für Katy hat.
Doch warum scheiterte die Ehe zwischen Russel und Katy dann?
Als Grund hierfür nennt Russel Brand, dass es manchmal einfach so ist, wenn man in einer Beziehung ist, dass es einfach nicht funktioniert. Trotzdem sagt er “ Ich war sehr glücklich, dass ich mit ihr verheiratet war“.
Demnach scheint das Ende der Beziehung zwischen dem Komiker und der Sängerin jedoch endgültig zu sein und Russel bereut, trotz seiner noch vorhandenen Gefühle für Katy die Scheidung wohl nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.