Adele ist verliebt!

2011 Das Erfolgsjahr von Adele
Die britische Sängerin Adele ist derzeit neben Lady Gaga die erfolgreichste Sängerin und Songwriterin.
Ihr aktuelles Album 21 wurde in den USA bereits 5 Millionen mal verkauft. In Deutschland ist die zweifache Grammy-Gewinnerin Dauergast in den Verkaufscharts.

Im vergangenen Jahr machten aber nicht nur Adeles Musik und Erfolge Schlagzeilen. Ihre überstandene Stimmbandoperation und die Trennung von ihrem Partner wurden ausgiebig von den Medien thematisiert. Ihren Liebeskummer verarbeitete die erfolgreiche Künstlerin auf dem Album 21 in dem Song Someone like you. Herzergreifend und tief berührend.

Die neue Liebe
Doch nun sind die schweren und traurigen Zeiten vorbei. Im sonnigen Florida nimmt Adele gerade eine Auszeit und wurde mit einem neuen Freund gesichtet. Der Mann an ihrer Seite ist Simon Konecki aus Brighton. Konecki ist ein erfolgreicher Unternehmer und Inhaber der britischen Trinkwasserfirma Life Pure Water. Selten hat man die 23jährige Sängerin so glücklich und strahlend gesehen. Gerüchten zufolge wollen sich die beiden Frischverliebten in der Umgebung von Brighton niederlassen.

Adeles Privatleben
Erst jetzt wurden nähere Details aus Adeles Privatleben bekannt. So war und ist ihre Mutter die wichtigste Person in ihrem Leben. Als Adele drei Jahre alt war, verließ ihr Vater die Familie wegen seiner Alkoholprobleme. Im Rolling Stone Interview sagte die Sängerin, dass sie nie einen richtigen Vater gekannt hätte und ihn in anderen Menschen, wie ihrem Opa gesucht hätte. Doch der verstarb als Adele 11 Jahre alt war.
Ihre Mutter finanzierte den Musikunterricht für Tochter Adele durch Zeitarbeitsjobs. Insgesamt neunmal zog sie mit Tochter Adele von einer Sozialwohnung zur nächsten.

Musikalische Gefühlsverarbeitung
Durch die Musik begann Adele ihre damaligen Gefühle zu verarbeiten. Bereits auf dem ersten Album 19 wurden die Themen Trennung und Verluste aus tiefster Seele besungen, und das sehr erfolgreich.
Es gibt wohl keinen Fan, der Adele ihr neues Glück nicht gönnt.

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.