Robert Pattinsons besuchte Sex-Club Etablissement in Berlin!

Millionen Mädchen auf der ganzen Welt schwärmen für den smarten Vampir Edward aus den überaus erfolgreichen Verfilmungen der Twillight Romane der amerikanischen Erfolgsautorin Stephenie Meyer, der Darsteller Robert Pattinson kann sich vor Verehrerpost und Zuneigung seitens der weiblichen Bevölkerung kaum noch retten. Ist ihm dieser Ruhm nun zu Kopf gestiegen?

Betrog Robert Pattinson seine Kristen Stewart in Berlin in einem Sex-Club?

Robert Pattinson weilte kürzlich in Berlin, um seinen neuen Film “Bel Ami” vorzustellen. So weit, so normal. Doch was dann in einem Gespräch mit einem Journalisten angedeutet wurde, dürfte Pattinsons in den USA gebliebenen Freundin, der Schauspielerin Kristen Stewart (natürlich auch die Bella in den Twillight Filmen…) wohl doch eher nicht geschmeckt haben. Schließlich soll der Twillight Star, angeblich sogar in Begleitung seines Vaters, in einem Berliner Sex-Club gewesen sein.

Robert Pattinson sorgt wieder für missverständliche Schlagzeilen

Hatte der Teenie-Schwarm zuvor bereits für Unruhe gesorgt, indem er Liebesszenen bei den Dreharbeiten als erlaubtes Fremdgehen bezeichnet hatte, dürfte sein vermeintlicher Ausflug in den berühmt-berüchtigten Berliner Sex-Club “Kit Kat Club” wohl weiterhin für dunkle Wolken über dem Beziehungshimmel sorgen. Dabei habe Robert Pattinson zunächst wohl nur gesagt, dass er sich an seine besten Urlaube in Berlin erinnere, als er mit 17 Jahren dort die Bars und illegalen Kneipen unsicher gemacht habe. Diese seien einfach in besetzten Häusern aufgemacht worden – und damit jenseits der Legalität.

Robert Pattinson im Kit Kat Club in Berlin – war sein Vater auch dabei?

Eines dieser besetzten Häuser ist heute indes der eher berüchtigt denn berühmte Kit Kat Club, in dessen Räumen es freizügig und anzüglich zugleich zugeht. Diesen Club wolle er wieder besuchen, so Pattinson gegenüber dem Interviewer. Angeblich sei auch sein Vater von der Idee durchaus angetan gewesen. Ob der eher bizarre Familienausflug in den Sex-Club tatsächlich stattgefunden hat, ist indes leider nicht überliefert…

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.