Mila Kunis ist die neue Miss Dior

Die Schauspielerin Mila Kunis (28) ist die neue Miss Dior und damit das Werbegesicht für die Diva-Kampagne für Handtaschen der Luxusmodemarke. Die gebürtige Ukrainerin war schon für die Frühling/Sommerkollektion 2012 das Dior-Testimonial und muss anscheinend überzeugt haben. Jetzt buchte sie das französische Modehaus noch für die kommende Kampagne für die neue „Miss Dior“-Taschenkollektion.

Eine witzige Zusatzinfo: Die 28-jährige Schauspielerin spielte zuletzt in dem Film „Black Swan“ an der Seite von Natalie Portman (31), die ebenfalls für das französische Designerlabel modelt. Die Star Wars-Schauspielerin wirbt unter anderem für den Duft „Miss Dior“. Nun sind die beiden also nicht nur Schauspiel- sondern auch noch Modellkollegen.

Die Taschenkampagne „Miss Dior“

Eine junge Frau posiert in Schwarz. Die Haut weiß wie Schnee, die Haare pechschwarz. Sie wirkt schüchtern und strahlt gleichzeitig eine distanzierte Kühle aus. Sie ist umringt von Paparazzi. Von ihrem Outfit und ihrer Haltung her erinnert sie an Audrey Hepburn oder Sophia Loren. Mila Kunis verkörpert auf den Kampagnen-Bildern zur „Miss Dior“ Taschenkollektion die perfekte Filmdiva aus den 50er- und frühen 60er-Jahren. Die stilvollen Schwarzweißaufnahmen – geshootet von Mario Sorrenti in New York City – erweckt den frühen Hollywoodglamour zum Leben. Der Betrachter fühlt sich in eine Zeit zurückversetzt, als in Hollywood noch Stars wie Elizabeth Taylor angesagt waren.

Der Werdegang von Mila Kunis

Mila Kunis zog im Alter von sieben Jahren mit ihrer Familie von der Ukraine nach Kalifornien. In Los Angeles nahm sie noch während ihrer Schulzeit Schauspielunterricht. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle als Jackie in der Fernsehserie „Die wilden Siebziger“, für die sie im Alter von 14 Jahren gecastet worden ist. Für ihre Leistung im Film „Black Swan“ bekam sie den Marcello-Mastroianni-Preis der Filmfestspiele von Venedig überreicht und wurde außerdem für den Golden Globe in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin“ nominiert. Jüngst spielte sie an der Seite von Justin Timberlake die weibliche Hauptrolle in dem Film „Freunde mit gewissen Vorzügen“. Privat war Mila Kunis von 2002 an mit dem Kinder-Schauspielstar Macaulay Culkin (Kevin allein zu Haus) liiert. Die Beziehung hielt fast neun Jahre bis sich die beiden im Januar 2011 trennten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.