People

Gisele Bündchen: Sand kann so sinnlich sein

Dieser Aufwand hat sich gelohnt! Für einen gutes Cover der Vogue musste Gisele Bündchen (31) jetzt auf die Antilleninsel St. Barts reisen. Sie zierte schon so manche bekannte Zeitung, doch mit diesen Bildern hat sie erneut bewiesen, das und was sie drauf hat.

Leicht bekleidet rekelt sich die 31 Jährige am Strand, welcher an ihrem Po hängen bleibt. Mit einem Strandoutfit von gerade mal einem schwarzen Höschen trägt Gisele Bündchen (31) nicht gerade viel Mode auf, überzeugt aber durch schöne Posen und einen Hintern den nur sie so schön in Szene setzen kann.
Auf einem anderem Bild ist sie nicht viel mehr bekleidet. Lediglich das Höschen hat die Form und die Farbe geändert. Türkises Höschen auf braungebrannter Topmodelhaut, da schaut keiner mehr weg. Im Hintergrund sieht der Betrachter einen Regenbogen, welcher es aber trotz seiner Schönheit nicht schafft, der gebürtigen Brasilianerin, die gerade aus dem Wasser entstiegen sein muss, anders sind die zersausten und nassen Haare wohl kaum zu erklären, die Schau zu stehlen.
Das Gute kommt zum Schluss und so sieht man sie noch einmal auf einem weiteren Schwarz-Weiß Bild. Diesmal liegt sie mit angezogenen Beinen in einer Grotte und dies splitterfasernackt. So bekommt der Betrachter ihren blanken Hintern und ihre schöne Figur zu sehen.

Egal ob mit oder wenig Licht, dies Topmodel schafft es stets, den richtigen Blick und das Gespür für die Kamera zu entwickeln, was den Betrachter immer wieder ins Staunen versetzt. Vielleicht ist ihre leicht bekleidete Art auch ein Indiz für ihre Werbekampangne, welche sie mit diesen Bildern vertritt, denn diese steht nämlich für Unterwäsche. Sinnliche Erotik trifft auf eine faszinierende Naturlandschaft. Wer könnte dies besser verkörpern als Gisele Bündchen (31), dessen Sinnlichkeit ein Inbegriff von Natur gegeben ist. Damit hat sie eindeutig bewiesen, dass sie trotz ihres Alters, noch nicht zum alten Eisen gehört.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.