Magdalena Brzeska ist Königin des ?Dancing Star 2012

Gitte Hennig sei Dank!
In einem aufregenden Finale hat Magdalena Brzeska die Fernsehshow „Let´s Dance“ gewonnen. Zweiter wurde in einer engen Entscheidung Rebecca Mir.

Die Entscheidung: Magdalena Brzeska wird mit ihrem Tanzpartner Erich Klann "Dancing Star 2012". "Alle Infos zu "Let´s Dance" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html (c) RTL / Stefan Gregorowius

Magdalena B. war eigentlich schon ausgeschieden und sorgt mit ihrem Sieg für ein Novum. Nur weil Gitte Hennig verzichtet verblieb Magdalena B. im Wettbewerb.
Mit ihrem Tanzpartner eich Klann kämpfte und tanzte sich Magdalena von Show zu Show in die Herzen der Jury und der Zuschauer und damit ins Finale.

Begeisternde Tanzeinlage zu Fluch der Karibik!
Mit einem Freestyle Tanz zu verschiedenen Musikstücken aus dem erfolgreichen Kinofilm überzeugte das Paar die Zuschauer, die letztendlich die Entscheidung bringen musste. Beide Paare hatten nach drei Tänzen den Rekordverdächtigen Punktewert von 108.

Fleiß und Ausdauer beider Paare belohnt.
Auch die ehrgeizige Rebecca Mir tanzte sich mit ihrem Partner Massimo ins Finale, wo die Erfahrung von Magdalena (aus der rythmischen Sportgymnastik) sicherlich den Ausschlag gab. Rebecca Mir musste sich damit wieder einmal nach Germany Next Topmodel mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Erfahrung vor Optik!
Für die meisten neutralen Zuschauer war Rebecca sicherlich optisch besser anzusehen, dafür konnte die Siegerin Magdalena ihrer sportlichen Erfahrung in bessere Bewegungen beim Tanzen einbauen. Das war dann sicherlich auch der Ausschlag gebende Punkt. Den handelte sich um ein Tanzwettbewerb auf hohem Niveau.
Beiden Tanzpaaren sei Dank, dass sich letztendlich das Tanzen durchgesetzt hat und nicht ein Talentfreier Tänzer wie der Kugelstoßer Lars Riedel.

Zukunft von Let´s Dance!
Mit der Siegerin Magdalena Brzeska und der zweiplatzierten Rebecca Mir wurde sicherlich das Konzept der Show gerettet. Dieses Finale kann auch nur der Motor für zukünftige Shows in dieser Form bleiben. Optik und Eleganz, wurde mit tänzerischer Klasse kombiniert. Bedenkt man, dass beide Tänzerin einen langen weg auf einem anderen Parkett hinter sich haben, kann man beiden männlichen Tanzpartner nur beglückwünschen zur ihrer Leistung in der Ausbildung der beiden Finalisten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.