People

Luisa Hartema – anstatt Verlobung jetzt die Trennung

Das ist aber eine 180 Grad-Wende: Noch vergangenen Monat kursierten Gerüchte, dass sich Luisa Hartema (17) und ihr Freund Christopher Appeldorn (20) verlobt haben sollen. Doch jetzt haben sich die beiden nach zwei Jahren Beziehung getrennt. Das bestätigte er jetzt gegenüber der „Bild“-Zeitung. „Ja, es passte nicht mehr. Wir sind daher auf Abstand gegangen.“

Foto: Flickr/jingdianmeinv1

Da passt die Aussage „Ein Auf und Ab der Gefühle“. Erst vor ein paar Wochen hatte Luisa Hartema ihren Beziehungsstatus in dem sozialen Netzwerk Facebook auf „verlobt“ geändert. Alle haben sich schon gewundert, dass die diesjährige Gewinnerin der ProSieben Castingshow „Germany’s next Topmodel“ schon in so jungen Jahren ans Heiraten denkt. Auch ihre Familie wusste von einer angeblichen Verlobung nichts. Luisa Hartema sagte lediglich in einem Interview, dass ihr Freund sie unterstütze, egal was sei. Jetzt ist es ihr Ex-Freund und die Veränderung des Beziehungsstatus war wohl nur ein PR-Gag.

Die große Frage, die jetzt im Raum steht, ist, ob Luisa Hartemas Sieg bei der Castingshow mit Heidi Klum (39) die Beziehung zu Christopher Appeldorn zerstört hat. Nachdem, was der 20-Jährige der „Bild“-Zeitung verriet, hört sich das ganz danach an. „Sie hat momentan einfach mehr Interesse an ihren Jobs als an unserer Beziehung, am Ende bin ich nur noch hinterhergelaufen“, sagte er.

Einen Vorteil hat die Trennung für Luisa Hartema aber: Sie kann sich ab jetzt voll und ganz auf ihre Modelkarriere und ihren Schulabschluss konzentrieren und muss eine Sache weniger in ihren vollen Terminkalender quetschen.

Luisa Hartema setzte sich im Juni dieses Jahr im Finale von „Germany’s next Topmodel“ gegen ihre drei Mitstreiterinnen Sarah-Anessa Hitzschke (18), Dominique Miller (22) und Kasia Lenhardt (17) durch und gewann die siebte Staffel der Casting-Show. Seither steht sie bei ONEeins Management unter Vertrag, eine Tochtervermarktungsgesellschaft der von Heidi Klums Vater, Günther Klum, geführten Heidi Klum GmbH. Zuvor hatte sie mehr als 15.700 weitere Kandidatinnen hinter sich gelassen. In der Staffel reiste sie mit den anderen Kandidatinnen unter anderem nach Thailand, Los Angeles und Cacún. In der Show gelang es Luisa Hartema, die meisten Modeljobs aller Mädchen an Land zu ziehen. Sie gewann unter anderem die Werbekampagne für Gillette, die achtseitige Fotostrecke in dem deutschsprachigen Lifestyle-Magazin Cosmopolitan und lief auf Modenschauen in Berlin, New York und Paris. Ihr Gewinn brachte sie nicht nur auf die Titelseite der Cosmopolitan, sondern zusätzlich noch einen zeitlich begrenzten Appartementaufenthalt in eine Modemetropole ihrer Wahl und weitere Werbekampagnen mit Emmi Caffè Latte, der Kosmetikmarke Maybelline Jade und dem Online-Versandhändler Zalando ein.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.