Trends

50. Geburtstag! – Happy Birthday T-Shirt!

Foto: Flickr/WoodhouseClothing1975

Es ist nicht nur einfach ein Oberteil, heutzutage identifiziert man sich über dieses legendäre Kleidungsstück. Und mittlerweile können wir sagen: Happy Birthday, liebes T-Shirt und alles Gute zum 50. Geburtstag!

Die Entwicklung des T-Shirts
Diente das T-Shirt anfangs lediglich als Unterhemd, wird es heute gern zum Sport getragen. Auch als alltägliches Kleidungsstück freut es sich größter Beliebtheit. Populär wurde es nach dem zweiten Weltkrieg, in Deutschland in den späten 60er Jahren.

Die Herstellung
T-Shirts werden meist aus Baumwolle gefertigt. Hierzu werden die einzelnen Baumwollfasern zu einem Garn versponnen und aus diesem Garn wird der Stoff erzeugt. Die Farbe erhält das T-Shirt entweder vor der Konfektionierung (einfärben der ganzen Stoffbahnen) oder danach (einfärben des bereits zugeschnittenen Stoffes).

Die Marken
Unter den weltweit bekanntesten Marken befinden sich :
Bench (23), Nike (40), Adidas (63), Converse (104), G-Star (23), Dickies (94), Puma (64) 😉

Mode
Am Anfang stand das unifarbene T-Shirt, vorwiegende waren es bedeckte Farben. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die T-Shirt-Mode immer weiter. Es kamen grelleren Farben hinzu, in den 70er Jahren wurden die Shirts gebatikt und mit Aufdrucken versehen. Man begann sich über die T-Shirts auszudrücken. Dieser Trend hält bis dato an. Es gibt Sprüche-Shirts für jeden und von allen. Das T-Shirt machte auch erfolgreich einen Ausflug in die Musikwelt und darf populäre Bands und Künstler tragen. Es gibt verschiedene Online-Shops zur eigenen Gestaltung. Gern genommen ist das T-Shirt mit individuellen Aufdruck für Junggesellen- und Junggeselleninabschiede, als Geburtstagsgeschenk oder Geschenk für sich selbst. Selbst die Kleinsten unter uns tragen fast täglich T-Shirts.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.