Liebes-Aus bei Sebastian Deyle und Rebecca Mir

Jeder verdient eine zweite Chance, aber keine Dritte. Das musste jetzt auch der Schauspieler und Moderator Sebastian Deyle einsehen. Er hat sich vor ein paar Tagen von seiner Freundin, dem Model Rebecca Mir, getrennt.

Rebecca Mir bei einem Fotoshooting für die Escada Sport Kollektion Sommer 2012, Foto: Alexander Palacios / Wikimedia Commons
Rebecca Mir bei einem Fotoshooting für die Escada Sport Kollektion Sommer 2012, Foto: Alexander Palacios / Wikimedia Commons

Die Liebesbeziehung des 34-Jährigen und der 20-Jährigen hielt nur knapp ein Jahr. Grund für die Trennung soll Rebecca Mirs Tanzpartner Massimo Sinató sein. Mit dem 31-Jährigen schwebt die ehemalige Germany’s Next Topmodel-Kandidatin seit ein paar Wochen über das „Let’s Dance“-Parkett bei RTL und fährt dort einen Sieg nach dem anderen ein. Aber anscheinend geht es bei Rebecca Mir und Massimo Sinató nicht nur auf dem Dancefloor sondern auch privat heiß her. Nach Aussagen von Sebastian Deyle haben die beiden schon länger eine Affäre. Deswegen hatte sich der Moderator auch schon vor ein paar Wochen von Rebecca Mir getrennt. Nachdem sie ihn dann aber unter Tränen um Verzeihung gebeten und versprochen hatte, die Affäre mit dem Tänzer zu beenden, gab er ihr noch eine zweite Chance. Leider ein Fehler, wie sich jetzt herausstellte. Als Sebastian Deyle seiner Freundin einen Überraschungsbesuch am Set von „Let’s Dance“ abstatten wollte, ertappte er sie inflagranti mit Massimo Sinató. Eine herbe Enttäuschung für den blonden TV-Star. Daraufhin soll er mit seiner mittlerweile Ex-Freundin per Telefon Schluss gemacht haben – nicht die feine Art, aber Rebecca Mir hatte ja zuvor auch nicht mit Einfühlungsvermögen geglänzt.

Von Rebecca Mir gab es zu diesen Schlagzeilen bisher keinen Kommentar. Auf eine dritte Chance kann sie wohl kaum hoffen. Zumindest für Sebastian Deyle scheint die Trennung endgültig zu sein. Zu einer festen Beziehung mit ihrem Tanzpartner wird es aber höchst wahrscheinlich auch nicht kommen, denn Massimo Sinató ist verheiratet.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.