Eine ungewaschene Unterhose von Elvis Presley wird versteigert!

Foto: Flickr/x-ray delta one

Der Elvis Mythos lebt auch noch heute, viele Jahrzehnte nach dem Tod des King, weltweit weiter! Überall gibt es Fans des legendären Sängers. Seine Platten werden zum Teil zu horenden Preisen versteigert, dies gilt besonders für Liebhaberstücke. Zudem gibt es unzählige Elvis Gadgets und Gimmicks, sowie tausende Immitatoren, die noch heute mit den alten Liedern für Stimmung sorgen. Doch das Alles wird demnächst bei einer Versteigerung in Englang getopt! Denn was laut der BBC zur Auktion angeboten wird, dürfte jeden Elvis Fan von den Socken hauen – eine benutzte Unterhose!

Ja, Sie haben richtig gelesen, es steht tatsächlich eine gebrauchte Unterhose des Kings zum Verkauf! Besonders pikant an der Sache, das Wäschestück soll noch heute Flecken von Presley aufweisen. Um welche Art von Flecken es sich dabei handelt, dürfen sich die Fans, die an der Auktion interessiert sind, wohl selbst ausmalen. Bekannt ist allerdings, dass Elvis die Unterhose bei einem seiner Auftritte, unter dem legendären, weißen Glitzeranzug getragen hat. Auf der Auktion sollen auch noch weitere Elvis Stücke, wie seine Bibel, angeboten werden, dass Highligt dürfte aber wohl schon jetzt, vor der eigentlichen Auktion auf der die getragene Unterhose präsentiert wird, selbiges Wäschestück sein. Ein solch privates Stück wurde bislang noch nie versteigert und in die spendablen Hände eines echten Fans gegeben.

Sicherlich wird der Preis, für den die fleckige Unterhose letztlich weggehen wird, nicht niedrig ausfallen. Dutzende Elvis Sammler haben angekündigt, sich dieses einmalige Angebot nicht entgehen zu lassen. Man darf gespannt sein, wer sich am Ende über das benutzte Stück Stoff freuen darf. Spannend dürfte dabei wohl auch sein, ob der glückliche Käufer schließlich eine Frau oder ein Mann sein wird. Geschmacklich lässt sich sicherlich über die Versteigerung einer gebrauchten Unterhose streiten aber der Elvis Wahnsinn ist ja bekanntlich seit jeher eine Sache für sich – ebenso seine fanatischen Anhänger.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.