David Beckham macht heißes Fotoshooting für das Elle Cover

David Beckham ist ein gern gesehener Familienvater, ein bekannter Fußballstar und eine Sexikone in einem. Nicht nur aus diesen drei überzeugenden Gründen wird Beckham als erster Mann überhaupt das Cover der Juli- Ausgabe der britischen Elle zieren. Das Fotoshooting verlief gekonnt sexy: Mal kann man den tätowierten und durch trainierten Körper im Pool betrachten, mal stylisch gekleidet in einer schüchternen Pose.

David Beckham als nationaler Held
Das Beckham als erster Mann das Cover der Ellen ziert, liegt nicht nur daran, dass David Beckham sich mit seinen 37 Jahren ruhig noch sehen lassen kann, sondern auch daran, dass die Redaktion des Elle Magazins einen nationalen Helden gesucht hat, mit dem sich die internationale Sport- und Modewelt identifizieren kann. Passend zu den olympischen Sommerspielen dieses Jahres brauchte das Magazin einen Mann, der sowohl Stilgefühl, Sportlichkeit als auch internationale Bekanntheit vereint. Und das tut David Beckham alle Male. Für David selbst ist dieses historische Ereignis eine große Ehre, so berichtet er in einem Interview. Ob Victoria Beckham vielleicht neidisch wird, dass sie nicht dieses Cover zieren darf?

Modellerfahrung des Fußballprofis
Gekonnt setzt David, bei dem Fotoshooting für die Juli- Ausgabe, seinen Körper in Szene. Die Muskeln, Tattoos und der Waschbrettbauch können sich wirklich sehen lassen. David Beckham durfte aber schon vorab Erfahrung im Modellbusiness sammeln: Für Armani stand der Sportler bereits vor der Kamera, für die Modekette H&M arbeitete er als Model für seine selbst designete Unterwäschekollektion. Zur Freude der vielen Beckham- Fans erscheint die Juli- Ausgabe des britischen Modemagazins Elle schon am 30. Juni.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.