Katy Perry läuft mit David Beckham um die Wette für Adidas

Früher war Sportunterwäsche eher etwas, was man lieber unter der Kleidung trug. Hauteng, aber dafür eher relativ unsexy sah sie aus und erfüllte eigentlich nur den praktischen Zweck. Mittlerweile ist viel mehr daraus geworden, denn sie wird fast schon als Lingerie angesehen. Bar Rafaeli zeigte sich vor kurzem mit ihrer eigenen Modelinie „under.me“, die auch aus Funktionsunterwäsche besteht. Darin machte sie eine echt heiße Figur und musste sich keinesfalls verstecken. Nun wollte auch Katy Perry beweisen was in ihr steckt und zeigt sich in sexy Sportunterwäsche in ihrer neuen Werbekampagne für Adidas.

Erst vor kurzem erschienen die ersten Bilder mit Adidas inklusive einem Werbesport, indem Katy Perry mit David Beckham und weiteren Profisportlern um die Wette lief. Das ganze untermalt von ihrem Hit „Part of me“.

Katy Perry erzielt einen Erfolg nach dem anderen
Gerade die Aufnahmen lassen so manchen männlichen Zuschauer ins schwitzen geraten. Katy Perry in einer pinken Jogginghose und einem sehr knappen und natürlich bauchfreiem Top. Das Motto der neuen Kampagne lautet: „Wir laufen alle. Welchen Anlass du auch findest, lauf einfach weiter und habe Spaß daran.“ Doch nicht Katy Perry war es, die ihrem Ex-Ehemann Russel Brand davonlief, oder? Nun ist also die Sängerin mal an der Reihe und läuft ihrem Erfolg entgegen. Wir finden das Katy Perry eine tolle Figur in ihrem pinken Jogginganzug macht und erfreuen uns derweil an den neuen Kampagnenbildern. Die sind aber auch wirklich heiß! Katy Perry weiß eben was sie will und steckt deshalb besonders viel Ehrgeiz in ihre Projekte, die ja auch volle Erfolge erzielen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.