Angelina Jolie als böse Hexe im Disney-Streifen ?Maleficent?

Eine vollkommen neue Rolle für Angelina Jolie
Die Frau, die als Star in vielen Actionfilmen den sexy Vamp gegeben hat, schlüpft für ihren neuen Film in eine ganz neue Rolle: die böse Hexe. Wie es scheint, meint Angelina Jolie, es sei nun der Zeitpunkt gekommen, ihrer Karriere mal eine andere Richtung zu verpassen. Und so gibt sie im Disney-Film “Maleficent” Dornröschens böse Hexe. Ob ihre Kinder den Film mit ihr in dem schauerlichen Hexen-Kostüm wohl ansehen dürfen? Und was wohl Brad Pitt zu ihrem Umstyling sagen wird?

Neuer Look für Angelina
In ihrer neuen Rolle tauscht Angelina Jolie die sexy Outfits gegen Augen, die gelb leuchten, knallrote Lippen und eine schwarze Kopfbedeckung ein, die von Hörnern bekrönt ist. Das ganze ist schon ziemlich gruselig für kleine Kinder.

Für kleine Kinder geeignet?
Man kann sich nun fragen, ob diese Neuverfilmung des Grimmschen Märchens für kleine Kinder geeignet ist. Für weniger zarte Gemüter und die älteren Kinobesucher unter uns wird jedoch die Geschichte erzählt, die die böse Hexe dazu brachte, dass ihr Herz versteinerte und warum sie Dornröschen verflucht. Und auch wenn der Streifen nicht jugendfrei werden dürfte, kann man gespannt sein auf die Ergänzung der Story, die die Hintergrundgeschichte eines der bekanntesten Märchen der Welt abliefert.

Der Gegenpart zur bösen Hexe wird übernommen von Elle Fanning, die die Prinzessin verkörpern wird. Ob sie allerdings neben Angelina Jolie in ihrem gehörnten Gruselkostüm wird bestehen können, bleibt abzuwarten. Der Film soll im Frühjahr 2014 in die deutschen Kinos kommen, gedreht wird er in 3-D. Man darf also gespannt sein auf die neue und gruselige Angelina Jolie in einer Rolle, in der wir sie noch nie gesehen haben!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.