Verlobung von Angelina Jolie und Brad Pitt offiziell bestätigt!

Nun ist es endlich soweit! Das Celebrity Päärchen bestätigt nach langer Zeit endlich ihre Verlobung. Nun ist es offiziell. Angelina Jolie und Brad Bitt sind offiziell verlobt und die ersten Hochzeitspläne stehen schon vor der Tür.
Viele Gerüchte und Fragen wurden in die Welt gesetzt. Man hat sich gefragt, wann sich die beiden endlich verloben oder heiraten und nun taten sie es endlich.
Brad Pitts Sprecherin gab der Öffentlichkeit bekannt, dass die beiden Päärchen nun offiziell verlobt sind. Sie führen seit Jahren eine glückliche Beziehung und haben sechs Kinder. Auch ihre Kinder sind über diese Entscheidung glücklich. Wann jedoch das genaue Datum für die Hochzeit wäre ist noch unklar, dieses soll noch nicht festgelegt sein.

Verliebt, verlobt, verheiratet

Angelina Jolie und Brad Pitt sind schon seit Jahren ein Paar. Im Jahre 2005 haben sich die Beiden kennengelernt, damals bei den Videoarbeiten von “Mr. & Mrs. Smith“. Es wird behauptet, dass sie zu dem Zeitpunkt zusammen kamen, als Brad Bitt noch mit Jennifer Aniston verheiratet war.

Die Familie hat oberste Priorität

Angelina Jolie und Brad Bitt haben gemeinsam ganze sechs Kinder. Einige sind adoptiert, darunter zählen Pax, Maddox und Sahara, während Shiloh, Knox und Vivienne die leiblichen Kinder sind.

Der Verlobungsring – reine Extravaganz

Angelina Jolies Verlobungsring ist von dem Designer Robert Procop gemacht worden. Aber auch Brad Pitt ist für das Design des Ringes zuständig. Nach Procop solle Brad Bitt eine ganz bestimmte Vorstellung für den Ring gehabt haben. Ein ganzes Jahr hat es gedauert, bis der Ring fertig entworfen war.
Ein großer Diamant befindet sich in der Mitte des Ringes, der von bester Qualität ist und der auf Angelina Jolies Hand abgestimmt ist. Der große Diamant ist von vielen anderen kleinen Diamanten an der Seite verziert – ein echtes Schmuckstück. Was es aber ganz besonders macht, ist die Zusammenarbeit von Angelina Jolies Verlobten Brad Bitt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.