Trennung bei Mariella Ahrens und Patrick von Faber-Castell

Sechs Jahre waren die Schauspielerin Mariella Ahrens (43) und ihr Mann Patrick von Faber-Castell (47) glücklich verheiratet. Doch jetzt ist ihre Ehe leider gescheitert. Am Wochenende erklärte die Managerin der 43-Jährigen, Petra Krötzsch, dass die beiden beschlossen hätten, ab sofort getrennte Wege zu gehen. Weitere Details zu den Gründen der Trennung gibt es bisher noch nicht.

Source: Siebbi, CC
Source: Siebbi, CC

Das ist ein Schock für die Society-Welt. Schon seit längerem wurde gemunkelt, dass etwas in der Ehe von Mariella Ahrens und Patrick von Faber-Castell nicht stimme. Die hübsche Schauspielerin sah man immer häufiger ohne Begleitung ihres Ehemanns auf dem roten Teppich. Gemeinsame Auftritte der beiden wurden immer seltener. Auch bei der „Silver White Crystal Night“ im Hotel „Vier Jahreszeiten“ in München schritt die 43-Jährige allein über das Parkett und lächelte in die Kameras. Doch das Lächeln spiegelte leider nicht ihre Gefühlslage wider. Auf ihrer Facebook-Seite schrieb Mariella Ahrens: „Das schönste Lächeln haben die, die am meisten gelitten haben.“ Dieser Satz vermag wohl eher ihren aktuellen Seelenzustand zu beschreiben. Gleichzeitig sorgte er für die ersten Trennungsgerüchte, die jetzt bittere Wahrheit sind.

Im Dezember 2006 hatte die Schauspielerin ihren Grafen in New York geheiratet. Von da an führten die beiden eine Ehe wie aus dem Bilderbuch. Niemand vermochte vermuten, dass ihre Ehe eines Tages in die Brüche gehen würde. Die einstige Liebe der beiden wurde im März 2007 mit der gemeinsamen Tochter Lucia gekrönt. Mariella Ahrens hatte bereits eine Tochter aus einer früheren Beziehung mit in die Ehe gebracht. Patrick von Faber-Castell adoptierte die heute 13-jährige Isabella sogar. Im Juli 2007 gaben sich die beiden dann sogar noch einmal kirchlich das Jawort. Die Traumhochzeit fand in Stein bei Nürnberg statt. Ganz in Weiß posierte Mariella Ahrens damals an der Seite ihres Gatten für die Hochzeitsfotos. Vor etwas mehr als einem Jahr zeigten sich die beiden dann noch einmal gemeinsam auf dem roten Teppich beim „TRIBUTE TO BAMBI“. Schon damals schrieben die Medien, dass der Auftritt sehr gezwungen wirkte. Erste Gerüchte über ein Auseinanderleben der beiden und eine mögliche Ehekrise mit eventueller Trennung folgten.

Es ist sehr schade, dass eine scheinbar so stabile und glückliche Ehe jetzt auseinander geht. Man kann den beiden nur alles Gute und ein hoffentlich baldiges neues Liebesglück wünschen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.