Sind Kristen Stewart und Robert Pattinson verlobt?

Diese Frage beschäftigt nun die Presse nach dem Aufruhr um Miley Cyrus`Verlobung. Nach diesem Eklat, was kein Ende nimmt, hat man offenbar ein Pärchen ganz übersehen, was nach eigenen Angaben und nach dem derzeitigen Beziehungsstatus längst überfällig wäre. Die Sprache ist von Kristen Stewart und Robert Pattinson, oder hat man da etwa nichts mitbekommen?

Laut Insiderwissen seien die beiden in der Tat verlobt. Das berichtete der Insider dem „OK! Magazine“. Die beiden sind schon eine ganze Weile verlobt, so der Insider und Rob hat seiner Kristen einen grünen Smaragd an den Finger gesteckt. Rob hat feste Absichten seine Kristen zu heiraten, so der Insider weiter. Sie soll auch geweint haben und ihre Mutter angerufen haben, als Robert ihr den Ring ansteckte.

Laut Insider ist die Hochzeit noch in diesem Jahr geplant, aber an einem geheimen und abgeschiedenen Ort, wollen sich die Zwei das „Ja“-Wort geben. Der Freund der beiden sagte dem Magazin, dass sie über schwarze Ringe gesprochen haben, denn Kristen mag keine Diamanten. Doch ob nun Robert auch traditionell auf die Knie ging als er den Antrag machte, ist bis heute nicht bekannt. Doch die Tatsache, dass Kristen weinte und ihre Mutter anrief und ihr auch ein Foto vom Ring schickte, sind ein Indiz dafür, dass es bei den beiden offiziell und ernst wird. Da wird man sich auch in den kommenden Monaten auf Neuigkeiten der Paare Hollywoods freuen können. Nicht nur im Film gaben die beiden das perfekte Paar ab, sondern auch im wahren Leben sind die beiden wie füreinander gemacht. Diese Liebe sollte nun auch noch mit einer Hochzeit ihren Höhepunkt bekommen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.