Miley Cyrus: Modischer Fehltritt im Bauchtanz-Kostüm

Fashion-Faux Pas bei Miley Cyrus: Im exotischen Maxi-Rock und mit bauchfreiem Top erschien die Sängerin bei der Premiere von ‘Die Tribute von Panem’. In Los Angeles feierte die Buchverfilmung Premiere und Mileys Freund Liam Hemsworth spielt eine der Titelfiguren. Natürlich ließ es sich die 19-jährige nicht nehmen, ihren Liebsten auf den roten Teppich zu begleiten.

Modetrend verfehlt

Zwar sind für den kommenden Sommer Kleider, Röcke und Tops im Gypsy-Stil groß im Kommen, doch Mileys Modewahl verfehlt den Trend. Das bauchfreie Top mit Spitzenmuster wirkt viel zu sexy, während der halbtransparente Maxirock mit Stickereien die Taille der Sängerin ungünstig betont. Statt Glamour fühlt man sich von dem schwarzen Ensemble eher an einen Bauchtanz-Kurs erinnert. Mileys Kollegin Shakira mag den Look tragen können, doch für die 19-jährige war dieser Auftritt auf dem roten Teppich keine Glanzleistung.

Mehr Modefehltritte der Stars

Aber auch auf anderen roten Teppichen leisteten sich die Stars 2012 bereits einige modische Fehltritte: Bei den Elle Style Awards trug ‘Mad Men’-Star Christina Hendricks ein violettes und konservativ geschnittenes Kleid. Die leuchtende Farbe in Kombination mit moosgrünen Schuhen und den feuerroten Haaren ließen das Outfit der Schauspielerin zu einer grellen Farbexplosion werden. Auch Mileys Disney-Kollegin Vanessa Hudgens konnte in Sachen roter Teppich nicht Punkten: In Australien sah man die 23-jährige in einem zu langen Kleid, das farblich direkt mit dem Teppich verschmolz. Auch die Lametta-artigen Verzierungen am Dekolleté konnte nicht von der Unterwäsche ablenken, die aus dem schlecht sitzenden Kleid hervorlugte. Trotz Stylisten und zahlreichen Beratern greifen also auch die Hollywood-Stars und Sternchen gerne mal bei der Kleiderwahl daneben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.