Schauspielerin Marion Cotillard für die neue Lady Dior Kampagne

Ein Neuling ist Marion Cotillard für das Modehaus Dior wahrlich nicht, denn bereits seit dem Jahr 2009 steht die Schauspielerin als Botschafterin für das Label zur Verfügung und ist somit schon fast als alter Hase anzusehen.

Foto: Flickr/charlieanders2

Ein wenig Hitchcock und ganz viel Luxus
In den Hamptons stand die Französin Cotillard nun vor der Kamera. Das Motiv zeigt einen weiten, leeren Strand, Wellen werden vom Wind ans Ufer gepeitscht und Gischt spritzt hoch. Die Schauspielerin, gekleidet im Stil der Fünfziger, wirft im Laufen einen Blick zurück über die Schulter, hinauf zu einem Propellerflugzeug. Erinnerungen an die Meisterwerke Alfred Hitchcocks werden wach, und das ist sicher auch beabsichtigt. Immerhin zeichnet es die Marke Lady Dior nahezu aus, dass Werbefotos mystisch und geheimnisvoll in Szene gesetzt werden, und das sehr erfolgreich. Denn egal wie der Name des Models lautet und wie toll die Umgebung im Hintergrund wirkt, das beworbene Produkt steht dabei immer auffällig im Mittelpunkt. So auch dieses Mal: Obwohl es sich um Handtasche handelt, fällt diese dem Betrachter sofort auf, sticht praktisch aus dem Gesamtbild hervor. Der Fotograf, Jean-Baptiste Mondino, hat einmal mehr sein Können bewiesen.

Kamerafreundliche Schauspielerin
Dass Marion Cotillard kein Amateur als Model ist, sieht man auf den neuesten Werbeaufnahmen auf den ersten Blick. Sie stand bereits in der Vergangenheit für Größen wie Olivier Dahin oder David Lynch vor der Linse. Dabei macht die Französin immer einen professionellen Eindruck und natürlich eine hervorragende Figur. Voller Esprit und frischer Eleganz meistert sie die Shootings. Es bleibt zu hoffen dass, wir noch viele weitere Bilder von der natürlichen Schauspielerin zu sehen bekommen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.