People Trends

Britneys neuer Duft in den Geschäften erhältlich

Wer als Promi heutzutage etwas auf sich hält, der kreiert sein eigenes Parfüm. Rihanna, Christina Aguilera, Lady Gaga und Naomi Campbell, alle haben bereits ihren eigenen Duft. Auch Popstar Britney Spears (30) hat bereits Erfahrung in der Branche. Bereits 10 Düfte stammen von ihr persönlich und finden großen Anklang in den Geschäften. Anscheinend kann das Popsternchen, das in letzter Zeit immer mal wieder für Schlagzeilen sorgte, jedoch gar nicht genug vom Parfümdesign bekommen. Denn nun geht ihr elftes Parfüm, das den Namen „Fantasy Twist“ trägt, an den Start.

© Twitter / BritneySpears

Kombi-Duft mit Britney als doppeltem Werbegesicht
Das Besondere an Britneys neuem Parfüm ist, dass es gar nicht so neu ist. Vielmehr ist es ein Mix aus zwei Düften, die bereits früher unter ihrem Namen erschienen sind. Es handelt sich hierbei um die Parfüms „Fantasy“, der im Jahre 2005 die Geschäfte eroberte, und um „Midnight Fantasy“, das ein Jahr später erhältlich war. Doch wie darf man sich eine solche Kombination vorstellen? Schließlich kann man nicht einfach zwei Parfüms zu einem Neuen zusammen mischen. Die Antwort ist einfach, aber raffiniert: Der Flakon hat die Form einer Kugel und enthält beide Düfte gleichzeitig, aber getrennt voneinander. Die obere Halbkugel ist pink und beherbergt „Fantasy“, die untere Kugelhälfte dagegen ist lila und bietet Platz für „Midnight Fantasy“. Die Düfte enthalten zum einen Orchidee, Jasmin und Plaume und zum anderen Himbeere, Moschus und Vanille.
Und auch das Werbeplakat ist auf dieses Konzept abgestimmt. Denn Britneys Konterfei ziert das Werbeposter gleich doppelt. Einmal schlüpft sie in die Rolle einer blonden Kleopatra, die reich mit Federn geschmückt ist; ein anderes Mal posiert sie als rassige Dunkelhaarige mit geheimnisvollem Blick. So unterschiedlich wie die Düfte sind, sind also auch die Werbeplakate.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.