Lana del Rey: Erstmals in Deutschland auf Tour

photo by: blur95

Seit Anfang 2012 ist Lana del Rey (26) mit ihrem zweiten Album “Born To Die” in den internationalen Charts an der Spitze.
Auf Platz 1 war sie mit dem Album in insgesamt 11 Ländern und auch bei uns hat sie Gold und Doppel-Platin dafür bekommen.
Sie wurde mit unzähligen Preisen ausgezeichnet und ist noch lange nicht am Ende ihres Erfolges.
Am 13. November erscheint dann die “Paradise”-Edition des erfolgreichen Albums “Born To Die” und im April 2013 kommt die Künstlerin erstmals auf Deutschland-Tournee.

2003: Beginn der Karriere mit 17 Jahren
Ihre Musikkarriere begann Lana del Rey im Alter von 17 Jahren. Anfangs trat sie untere verschiedenen Pseudonymen mit Gitarre oder kleinem Ensemble in kleinen Clubs in Brooklyn und in der Lower East Side auf.
Das Album “Sirens”, welches erst dieses Jahr veröffentlicht wurde nahm sie unter dem Pseudonym May Jailer zwischen 2005 und 2006 auf.
Im Jahr 2010 veröffentlichte die gebürtige New Yorkerin ihr Debütalbum “Lana del Rey A.K.A Lizzy Grant” und Ende 2011 schaffte sie mit ihrer ersten Single “Video Games” den weltweiten Durchbruch.
Mit dem Erfolg des 2012 herausgebrachten “Born To Die”-Albums sicherte sich die Sängerin ihren Platz in der Musikwelt. Auf der “Paradise” Edition sollen sieben neue Songs inklusive der Single “Ride”, sowie das Cover des Klassikers “Blue Velvet” von Bobby Vinton, den Lana im Rahmen einer großen Kampagne des Modeherstellers H&M aufnahm, für die sie auch als Model arbeitete.

Vom 06. bis 25. April 2013 kommt Lana del Rey erstmals zu uns nach Deutschland auf Tour mit Auftritten in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München und wird mit ihrer einzigartigen Stimme und tollen Persönlichkeit das Publikum verzaubern.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.