Trends

Sassoon Professional Athletica Collection

Die Olympischen Spiele 2012 stehen vor der Tür. Passend zum Sportevent stellte nun der Haardesigner Vidal Sassoon, wohnhaft in London, seine neue Frühjahreskollektion vor. Passend zu der sommerlichen Frische und der sportlichen Aktivitäten sind die Trend-Frisur athletisch, sexy und sportlich.

Sassoon’s Look ganz und gar olympisch

Die neue Kollektion des Luxus-Haardesigners Vidal Sassoon ist einfach dynamisch, sportlich und athletisch. Dieses Jahr versucht der Designer nicht nur durch die Olympischen Spiele Athletik in seine Heimatstadt London zu bringen, sondern auch durch die neu entworfenen Trendfrisuren. Diese sind durch die neue Schnitttechnik nicht nur pflegeleicht und individuell sondern auch ganz besonders frisch und sportlich, dabei aber stets elegant, glamourös und sexy. Angesagt ist dieses Frühjahr also wieder der mittellange Kurzhaarschnitt. Sassoon kreierte ganz noch dem Motto ‚zerzaust‘, und berichtet, das er sich von den einzigartigen Frisuren der Sportler hat inspirieren lassen. Das Versprechen, das Vidal Sassoon den Träger seiner neuen Modefrisuren gibt, ist das athletische Gefühl, dass das Haar verbreitet. Und das nicht nur bei Bewegung.

Passende sportliche Haarfarbe á la Olympische Spiele

Natürlich ist das athletische Look der neuen Frühjahreskollektion nicht ohne die richtige Farbe im Haar zu tragen. Auch die Farbwahl fällt bei Sassoon eher sportlich aus, ist aber dabei bedacht sexy und extravagant. Dieses Frühjahr setzt der Designer auf Rottöne, wie ein schimmerndes Rosa oder Orange, kombiniert mit der natürlichen Farbe Braun, Grau oder Schwarz. Natürlich kommt es besonders darauf an, durch farbliche Akzente, Bewegung und Frische in das Haar zu zaubern, sodass man durch die pflegeleichten Stylings und Frisuren des Designers Sassoon jung und sportlich aussieht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.