People

Robert Pattinson hofft bei fremden Frauen auf Trost!

Nachdem Kristen Stewart (22) ihren langjährigen Schauspielerfreund Robert Pattinson (26) betrogen und dies dann öffentlich gemacht hat, hofft er nun bei fremden Frauen auf Trost.

Gerüchten zufolge versucht der „Wasser für Elefanten“-Star sich von seinem Liebeskummer abzulenken, indem er mit unbekannten Frauen verkehrte. Gegenüber dem britischen Magazin „The Sun“ sagte ein Insider, dass Robert sich dazu entschieden habe mit fremden Frauen auszugehen um endlich wieder Gesellschaft zu haben. Angeblich trank er mit einer Frau aus seinem Hotel einen Drink und sagte, dass es lächerlich sei niemanden zum Reden zu haben. Offenbar fühlt der Schauspieler sich sehr einsam und sucht nach Zerstreuung um sich von allem ablenken zu können. Dem Insider zufolge verbringt er die meiste Zeit mit Computerspielen und schottet sich ab.

Tatsächlich leidet der beliebte Mädchenschwarm sehr, nachdem Kristen ihn mit dem Regisseur ihres neuen Filmes „Snow White and the Huntsman“ Rupert Sanders (41) betrogen hat. Pikante Fotos der Beiden waren an die Öffentlichkeit geraten. Die Ehefrau von Sanders und Robert Pattinson hatten bis zu diesem Zeitpunkt noch nichts von dem Techtelmechtel gewusst. Trotz der öffentlichen Entschuldigung seiner Liebsten und der erstmaligen öffentlichen Liebesbekundung zog Robert Pattinson noch am selbigen Tag aus der gemeinsamen Wohnung aus. Angeblich haben die beiden seitdem nicht mehr miteinander kommuniziert.

Des Weiteren heißt es, dass es Kristen Stewart derzeit nicht besser geht als ihrem Rob. Auch sie leidet sehr. Tatsächlich bereut sie den Seitensprung mit dem zweifachen Vater sehr und bekundete wie leid ihr das tue. Nun steht es in den Sternen, wie es zwischen dem ehemaligen Traumpaar weitergeht und ob die Beziehung der Teenie-Stars noch zu retten ist. Dies kann nur die Zeit aufzeigen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.