People

Rihanna wird immer freizügiger!

Der Weltstar Rihanna wird immer freizügiger. Erst vor wenigen Wochen performte die Sängerin für einen Werbespot der Marke Armani, erst in Unterwäsche und dann nur mit einer hautengen Jeans. Auch online kann man die Freizügigkeit des Stars bewundern. Via Twitter gibt Rihanna auch schon das ein oder andere Mal ihren nackten Oberkörper preis.

Rihanna zeigt sehr viel Haut
Man muss sich einfach eingestehen, dass Rihanna nicht nur sehr gut singen kann, sondern auch super sexy Kurven hat. Der Star weiß auch, wie man diese am besten präsentieren kann. Für die Marke Armani performte Rihanna kürzlich in einem Werbespot. Nicht, dass Rihanna dabei beim Singen gefilmt wurde, nein: Sie räkelt sich halbnackt auf einem Bett. Erst trägt die Sängerin nur einen Hauch von Nichts, später schlüpft sie dann in eine hautenge Armani Jeans. Sicherlich kann sich der Körper von Rihanna sehen lassen, doch noch dazu twitterte sie für ihre Fans ein Oben ohne- Foto. Ein wenig Privatsphäre gehört zum erfolgreichen Dasein aber eigentlich auch dazu.

Welche Rolle spielt Chris Brown bei der ganzen Sache?
Der verflossene Lover von Rihanna, Chris Brown, scheint ihr wohl immer noch ein wenig wichtig zu sein. Obwohl der Sänger in der Beziehung handgreiflich wurde und Rihanna das ein oder andere Mal bis zur Unerkennbarkeit verprügelte, scheint die Sängerin immer noch großes Interesse an Chris zu haben. Nicht nur, dass die Anzahl der Nackt- Auftritte nach der Trennung enorm zunahm, auch der Battle mit der neuen Freundin von Chris Brown auf Twitter verrät so einiges über Rihannas Gefühlsleben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.