Retail

PRIMARK eröffnet ersten Store in der deutschen Hauptstadt

Berlin hat einen neuen Anziehungspunkt. Neben den großen Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor, dem Tiergarten und dem Kurfürstendamm werden Shopping-Fans demnächst auch dem PRIMARK-Store einen Besuch abstatten müssen. Das Handelshaus eröffnet am 11. Juli seinen ersten Store in der deutschen Hauptstadt. Im Schloss-Straßen-Center in Berlin-Steglitz gibt es ab dann auf über 5.000 Quadratmetern verteilt auf zwei Etagen attraktive Mode für Damen, Herren und Kinder sowie zahlreiche Dekorationsartikel für das Heim. Getreu dem Motto des irischen Handelshauses „Look Good, Pay Less“ gibt es in dem Store Mode für jeden Geldbeutel – Berliner Chic für Jedermann.

Breege O’Donoghue, Mitglied des Vorstandes von PRIMARK, freut sich bereits auf die Eröffnung: „Unser erster Store in Berlin, das ist schon etwas ganz Besonderes. Auch, weil das Publikum hier in der Hauptstadt als durchaus anspruchsvoll gilt. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass die Menschen in dieser Stadt unsere Mode mögen werden – und unsere Preise.“

Frank Röhlings, Geschäftsführer CENTERMANAGER und IMMOBILIEN GmbH & Co.KG, sieht in dem neuen Store einen entscheidenden Impuls: „Dass sich PRIMARK für das Schloss-Straßen-Center entschieden hat, macht unseren Standort noch stärker zum Publikumsmagneten für den Stadtteil, die Stadt und den gesamten Einzugsbereich Berlins. Wir sind schon sehr gespannt auf den regen Zulauf, PRIMARK ist sicherlich eines unserer Highlights hier im Center.“

Bei der Eröffnungsfeier am 11. Juli 2012 wird auch der irische Botschafter Daniel Mulhall anwesend sein. Er sagt: „PRIMARK gibt Irland in Deutschland ein Gesicht – und muss damit natürlich auch in der Hauptstadt vertreten sein. Ich wünsche allen Berlinerinnen und Berlinern viel Spaß beim Shoppen und Entdecken.“

Grenzenloses, abwechslungsreiches Sortiment

Neben eleganten Mode-Pieces findet man bei PRIMARK Schuhe, Schmuck, Accessoires und allerlei Dekorationsmaterial für Zuhause – das Ganze in guter Qualität zu günstigen Preisen.

PRIMARK in Deutschland

In Deutschland hat PRIMARK bisher sieben Stores eröffnet: in Dortmund, Bremen, Frankfurt am Main, Essen, Gelsenkirchen, Hannover und Saarbrücken. Jeder einzelne Store hat sich innerhalb kürzester Zeit als angesagter Treffpunkt für Fashionistas und Shopping-Hungrige erwiesen. Jetzt kommt ein achter Store in Berlin hinzu. Auch der neunte Store in Deutschland ist schon in Planung. Er soll Anfang 2013 ebenfalls in Berlin, am Alexanderplatz eröffnet werden.

Insgesamt existieren 236 PRIMARK-Filialien in ganz Europe.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Berlin wird begeistert sein. Die Auswahl ist riesig, bunt und ausgefallen genug für die verrückte Großstadt. Jetzt fehlt PRIMARK noch in Hamburg, oder?

  2. He das finde ich ja gut das Primark nun auch in Deutschland vertreten ist, Hoffe nur das sie auch bald ins Ruhrgebiet kommen. Dann bin ich da glatt Stammkunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.