Pippa droht Ärger wegen Waffen-Gag Skandal

Pippa Middleton läßt sich in Waffen-Blödsinn verwickeln

Pippa Middleton verfügt über viele natürliche Waffen, Sie gilt als hübsch und modisch. Doch scheint Pippa zur Zeit anderen Waffen den Vorzug zu gewähren. Dies bekamen am Wochenende eine Meute Paparazzi zu spüren.
Normaler weise sind die Fotografen ja das Schießen gewohnt, doch dürften selbst die langjährigen Erfahrenen unter ihnen zu Tode erschrocken gewesen sein, als diese bei einer Jagd hinter Pippa Middleton und deren Freunden plötzlich in den Lauf einer Waffe blickten.

Die verfolgte Pippa schießt zurück und trifft voll den Ärger

Der Tatort hieß Paris, das Foto-Opfer sollte die Schwester der Herzogin Kate werden, doch es kam anders. Als die Paparazzi sich immer mehr an den Wagen von Pippa herandrängten, zielten Freunde aus dem Auto mit einer Waffe auf die Reporter. Es wurde nicht geschossen und niemand wurde verletzt. Doch Pippa grinsendes Gesicht wird nun um die Welt gehen. Darüber hinaus kann ihr und ihren Freunden eine Haftstrafe drohen, insbesondere wenn es sich um eine echte Waffe handeln sollte. Die Gefängnisstrafe könnte 2 bis 7 Jahre betragen, wie das “People” Magazin berichtete.

Englands Sorgen wegen der Waffen-Bekannten von Pippa

Die Empörung gerade auch in England ist hoch, viele können gar nicht glauben, zu was sich Pippa Middleton da hinreißen ließ. Denn dass Sie an dieser Waffenaktion nicht unschuldig ist, zeigt ihre Reaktion, als die Waffe in die Paparazzi-Menge gehalten wurde. In welchen Freundeskreis ist sie da geraten?
Es ist anzunehmen, dass das Königshaus da ein Machtwort sprechen wird. Nicht bekannt, jedoch anzunehmen ist ein “Vieraugengespräch” mit der Herzogin Kate ihrer Schwester. Diese wird den neuen Umgang von Pippa sicherlich nicht amüsant gefunden haben.

Pippa soll zukünftig mit Waffen nichts mehr am Hut haben

Vielleicht hat Herzogin Kate Ihrer Schwester nach dem Donnerwetter einen Rat für die Zukunft mit auf den Weg gegeben. Welcher dies genau sein dürfte, haben die dicken Mauern des Schlosses verhindert, nach draußen zu gelangen. Die Herzogin könnte Pippa vielleicht geraten haben doch lieber weiter mit den eigenen Waffen umzugehen. Diese Waffen mögen alle an Pippa, Charm, tolles Outfit und gutes Aussehen.

Bleibt zuhoffen, dass Pippa sich die Kritik zu Herzen nimmt und einsieht, dass scharfe Waffen nicht immer scharf sind.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.