Miranda Kerr posiert wieder für Lipton Eistee, diesmal als sexy Santa!

Spätestens seit dem Jahr 2006 ist der Name Miranda Kerr (29) in der Modewelt bekannt.
Egal, ob sie für das Modemagazine Vogue posiert oder als einer der vielen Engel bei der Victoria Secret Fashion Show auf dem Laufsteg zu sehen ist, das australische Model bezaubert die Menschen mit ihrer Ausstrahlung. Sie ist bei der Modelagentur IMG unter Vertrag.

Doch nicht nur modeln kann Miranda Kerr. Schon vor einiger Zeit machte Miranda Kerr mit einem eher ungewöhnlichen Werbespot für Lipton Japan auf sich aufmerksam. In diesem Video ist sie als Kellnerin im knappen gelb-orange gemusterten Kleidchen zu sehen, wie sie einem Kunden einen Lipton Limone Eistee serviert. Das Ungewöhnliche: Miranda Kerr trällert beim Servieren ein kleines Liedchen – natürlich auf Japanisch.
Und auch in dem neuen Werbespot für Lipton Japan lässt sie das Singen nicht sein. Fraglich ist jedoch, ob sich auch nur ein Zuschauer auf den Gesang der Australierin konzentrieren kann, schließlich ist diese in dem Video im sexy Santa Outfit zu sehen – die perfekte Einstimmung auf Weihnachten.

Wieso Miranda Kerr sich für eine solche Werbung hergibt ist ganz einfach.
Am Geld kann es nicht liegen, schließlich gehört sie zu den bestbezahlten Models der Welt. Der Grund ist in der oft als oberflächlich verschrienen Welt der Mode kein materieller, denn Miranda Kerr will einfach nur Spaß an ihrem Job haben.
Und da ist es doch eine willkommene Abwechslung für die 29-jährige sich mal nicht in knappen Bikinis an den Stränden der Welt zu räkeln, sondern ihre Gesangskünste auf ein neues für das japanische Publikum zu präsentieren.

Es ist übrigens nichts besonderes, dass amerikanische Stars für andere Länder Werbung machen. So hat Megan Fox (26) schon Werbung für Handtaschen aus Korea gemacht und sogar Jennifer Aniston (43) pushte mit Werbung die Brauerei Heineke.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.