Peaches Geldof ist zum zweiten Mal schwanger

Erst vor sieben Monaten brachte Peaches Geldof (23) ihr erstes gemeinsames Kind mit ihrem Ehemann Thomas Cohen (21) zur Welt, ihren kleinen Sohn Astala. Nun ist die Tochter von Musiker Bob Geldof (61) zum zweiten Mal schwanger, wie sie selbst in einem Interview mit einem britischen People-Magazin verkündete. Und es soll angeblich auch wieder ein Junge werden.

Source: katherine oneill, CC
Source: katherine oneill, CC

Für Peaches Geldof war die Nachricht über ihr erneutes Mutterglück zunächst ein Schock. Schließlich wird die Kombination aus einem einjährigen und einem ein Monat alten Sohn eine ganz schöne Herausforderung sein. Doch sie kann beruhigt sein, denn sie hat einen tollen Mann und Vater an ihrer Seite, der ihr hilft. Thomas Cohen war über die erste Babynachricht im vergangenen Jahr schon total glücklich. Er liebe seine Rolle als Papa und Astala soll ihn schon fast vergöttern, berichtet Peaches Geldof. Ihr zweiter Sohn ist noch nicht einmal geboren, aber trotzdem stellt sich die 23-Jährige schon vor, wie er und sein Bruder als beste Freund aufwachsen. Na, das klingt doch nach einer glücklichen Familie. Einen Namen für den neuen Familienzuwachs gibt es auch schon. Der zweite Sohn soll Phaedra heißen. Der Name ist griechisch und spielt auch in einem von Thomas Cohens Songs eine Rolle. Den genauen Geburtstermin von Phaedra hat die Britin aber noch nicht verraten.
Peaches Geldof ist das zweite Kind des Musikers Bob Geldof. Seit September dieses Jahres ist sie mit ihrem Ehemann Thomas Cohen verheiratet. Es ist allerdings nicht ihre erste Ehe. Schon im August 2008 heiratete sie einmal einen Musiker. Ein halbes Jahr später, im Februar 2009, beendeten die beiden ihre Ehe aber schon wieder. Bekannt wurde das britische It-Girl als Fotomodell und vor allem durch ihre eigene Reality-Show „Teenage Mind“, die sie selbst schrieb und auch produzierte. Ihre letzte Show „Peaches: Disappear Here“ wurde im November 2008 ausgestrahlt. Es mangelte jedoch sehr an Zuschauern. Obendrein gab es aus der Öffentlichkeit sehr viel negative Kritik zu der Show. Peaches Geldof ist neben ihrer TV-Tätigkeit auch im Model-Business aktiv. So ist sie beispielsweise das Gesicht der australischen Modelinie Dotti. Im Jahr 2007 lief sie für die Marke PPQ auf der London Fashion Week über den Catwalk. Nebenbei schrieb Peaches Geldof Artikel für „The Daily Telegraph“, „The Guardian“ und „Elle Girl“. Auch als DJane will sich die bald Zweifach-Mama einen Namen machen. Gemeinsam mit ihrer Freundin Fifi Brown tritt sie als Duo unter dem Namen „Trash Pussies“ auf.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.