People

Nicki Minaj tranceartig auf dem Cover von Complex

Auf dem neuen Cover des Magazins Complex, ist Nicki Minaj zu sehen.
Das Cover ähnelt einem Kunstwerk, denn ihre Augen wurden mit weißen Ringen und weißen Strichen verziert. Passend dazu hat die Rapperin weiße Haare, einen Lolli in Schwarz weiß und streckt frech ihre Zunge raus, die ebenfalls schwarz-weiß gestaltet ist.

Im Interview verriet Nicki einiges.

Während eines Interviews, erzählt die Rapperin Nicki Minaj das Sie eine Performance Perfektionistin ist. Während der American Music Awards, passierte dem Model kurz vor ihrem Auftritt eine Panne. Sie erzählt, dass sie 10 Minuten vor der Show eine Kleider- und Haarpanne hatte und dies einfach schrecklich war. Sie erlitt hinter der Bühne einen Nervenzusammenbruch, denn für die Perfektionistin ist solch eine Panne schrecklich und nicht akzeptabel.

Nicki Minaj möchte Designerin werden

Nicki Minaj möchte nun ihre eigene Modelinie herausbringen und passend dazu ein eigenes Parfüm. Sie sagt sich selbst was andere Stars wie JLo können das kann Nicki erst recht. Nicki Minaj arbeitet schon an ihrer Modelinie und ihrem eigenen Duft. Ihre Inspiration dazu bekam sie durch Klamotten, die sie selbst getragen hat, diese schaute sie sich genau an und entwickelte dazu ihre eigenen Sketche, denn ihre Modelinie soll Klamotten beinhalten, die sie selbst tragen würde. Wenn man sich die Outfits der Rapperin anschaut, kann man schon erahnen das ihre eigene Kollektion sehr ausgefallen und abgefahren wird.

Nicki Minaj Privat eine Couch-Potato

Die Rapperin zeigt auf den Bühnen oft wilde Performance mit der sie alle begeistern kann, jedoch erzählt Nicki in einem Interview das ist eigentlich eine Couch-Potato ist. Anders als die meisten denken, geht sie nicht gerne Feiern, sie genießt ihre freie Zeit lieber mit ihren Freunden und ihrer Familie.Für diese spielt sie auch gerne mal den Clown, aber ansonsten ist sie sehr schüchtern.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.