Nicht das gelbe vom Ei – Hilary Duff

Das war wohl leider nichts.
Die 24 Jährige Hilary Duff, zeigte sich im November auf einem Charity Event in einem furchtbaren gelben Pailletten Minikleid, was leider viel zu eng war, und ihren Körper unvorteilhaft zeigte.
Eigentlich sind wir das doch gar nicht von Hilary gewohnt, dass sie so daneben liegt im punkte Kleidung.

Ein Jahr nach ihrer Hochzeit mit Mike Comrie, gab Hilary bekannt das sie Schwanger ist.
Aber heißt es nicht, dass Frauen in der Schwangerschaft besonders schön und strahlend aussehen?
Das war diesen Abend leider bei Hilary nicht der Fall.

Auf dem Buch Launch von dem Buch „ The Beauty Book of Brain Cancer“ zeigte sich die Frau von dem Eishockey Spieler Mike Comrie, stolz vor den Fotografen mit ihrem Babybauch.
Leider ist wohl das Kleid nicht für Frauen in anderen Umständen entworfen wurden.

Die 24 Jährige Blondine die nächstes Jahr im Februar ihr erstes Kind erwartet, strahlt in diesem Kleid leider gar nicht so wunderschön.

Eigentlich kenne wir die Blondine aus vielen Zeitschriften als absolut modebewusst, mit einem Gespür für die richtige Kleiderwahl.
Immer Top gestylte in den neusten Designer Klamotten.
Da muss Hilary wohl leider einsehen, das man mit einem Babybauch leider nicht alles tragen kann.

Nur warum hat Ihr keiner gesagt das, dass Kleid absolut nicht die richtige Wahl ist?
War sie wirklich so von dem Pailletten Glitzer geblendet, das sie es nicht gemerkt hat.
Wir sind auf die nächsten Fotos von Hilary Duff gespannt, und vielleicht war es ja auch nur ein Modischer Ausrutscher.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.