Ist Kate Middleton schwanger?

Prinz Charles wird Opa! Ein Gerücht geht um die Welt. Doch wieviel Wahrheit steckt dahinter? Kate Middleton, Gräfin von Cambridge, soll schwanger sein! In den Klatschblättern überschlägt man sich vor Begeisterung. Ein Palast-Insider hat das Geheimnis verraten – Kate Middleton ist schwanger. Nach sieben Monaten Ehe ist nun vermutlich das eingetreten, worauf scheinbar die ganze Welt gewartet hat. Das erste Baby des Thronfolgers und seiner Frau ist unterwegs.

Schon beim Staatsbesuch in Dänemark gab es Gerüchte in dieser Richtung, als Kate es abgelehnt hat, Erdnusspaste zu essen. Um Allergien zu vermeiden sollen angeblich von Schwangeren keine Nüsse bzw. Produkte, die Nüsse enthalten, gegessen werden. Ihr Verhalten lies schon damals viele Spekulationen zu. Nun erfährt man aus verlässlicher Quelle, dass es sogar schon die sechste Schwangerschaftswoche sein soll, in der sich Kate Middleton befinden soll. Auch über das Geschlecht des zu erwartenden Kindes wird schon gemunkelt. Angeblich ist eine kleine Prinzessin unterwegs. Der angebliche Insider, der dieses Geheimnis verraten hat, soll bereits mehrere Details aus dem Königshaus an die Öffentlichkeit getragen haben, die dann immer richtig waren. Bei ihrem Auftritt am Volkstrauertag strahlte Kate ihren William mit einem entzückenden Lächeln auf den Lippen an. Sie konnte den Blick nicht von ihrem Mann lassen. Ist auch das ein Hinweis auf das große Glück der beiden über die Schwangerschaft? Wenn dieses Gerücht der Wahrheit entspricht, dann würde wohl jeder dem jungen Paar das Glück von ganzem Herzen gönnen und ihnen alle guten Wünsche schicken.

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.