People

Neues Jahr und neue Haarfarbe für Paris Hilton

Was ist denn da mit Paris Hilton passiert? Hat das It-Girl doch bislang mit ihrer legendären blonden Mähne die Welt mit ihrer Anwesenheit beehrt, ändert sie plötzlich ihren unnachahmlichen Stil. Beim Shoppen in L.A. wurde Paris Hilton gesichtet, mit brünetten Haaren. Dazu trug sie eine große Sonnenbrille, schwarze Kleidung und einen dunklen Hut. Wollte sie etwa nicht erkannt werden?

Die Schattenseiten des Ruhms

So scheint es, denn Paris hat sich nicht etwa, wie zunächst vermutet wurde, ihre Haare gefärbt, sondern sie trug eine Perücke. Mithilfe dieser Verkleidung wollte die Hotelerbin unerkannt shoppen gehen, aber es gelang ihr natürlich nicht. Wer so bekannt ist wie Paris Hilton wird immer erkannt, was natürlich auch oft in ihrem Sinne ist. Doch Freuden wie ein entspannter Shopping-Tag bleiben ihr wohl verwehrt, wie sie auf Twitter selbst sagt: „Nein, ich habe meine Haare nicht gefärbt. Ich habe nur versucht unerkannt zu bleiben, um einen entspannten Shopping-Tag zu haben. Aber wie immer hat meine Verkleidung nichts genützt“, schreibt sie dort an ihre Fans.

Tarnung oder Planung?

Doch wer weiß, vielleicht hat Paris Hilton ja nur mal ein Experiment gewagt, um es künftig in die Tat umzusetzen und ihre Haare wirklich zu färben. Für manche ihrer Fans käme das gewiss einem Sakrileg gleich, aber andere wären von der Veränderung mit Sicherheit begeistert und das It-Girl für einige Zeit wieder in aller Munde. Dabei haben wir uns schon so an die Paris Hilton mit den blonden Haaren gewöhnt, dass diese fast schon so etwas wie ein Wahrzeichen ihrer selbst geworden sind.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.