People

Michelle Williams präsentiert Ihren Luxuskörper auf dem GQ-Magazin!

Sexy Posen von Michelle Williams
Die wirklich sehr perfekte Leistung in ihrer Rolle als Marylin Monroe, welche in „my Week with Marilyn“ zu sehen ist, wurde erst vor kurzer Zeit mit einen Golden Globe ausgezeichnet.
Doch jetzt erläutert Michelle Williams öffentlich, dass sie sich selbst gar nicht sexy findet oder auch gar nicht das Gefühl habe, wirklich viel Sex Appeal verströmen zu können.
Doch das Publikum kann diese Meinung nicht vertreten und hat davon eine ganz andere Ansicht.
Selbst überzeugen kann man sich derzeit mit dem Anblick des Covers des amerikanischen Magazin GQ, denn auf diesem präsentiert sich die sehr hübsche Frau.
Zu sehen bekommt man auf dem Cover die sehr hübsche Dame in ganzer Pracht, denn sie präsentiert an dieser Stelle ihren absoluten Luxuskörper, der von fast nichts umhüllt ist.
Sowohl das Make Up, als aber auch die hergerichtete Frisur ist im Style der Marilyn Monroe gehalten.
Sieht man sich dieses an, kann man nun wirklich nichts mehr anders als sexy urteilen.

Passend zum Cover das offene Interview
Im passenden Interview erlebt man Michelle William einmal ganz anders, denn sie spricht wirklich sehr offen, was man von ihr nun absolut nicht kennt.
Die 31 – Jährige legt viele Fakten dar, wobei sie auch sehr offen über den doch sehr tragischen Tod ihres Ex Verlobten Heah Ledger spricht.
Sie selbst sagt, „es macht mich verrückt. Ich hatte das Gefühl, ich werde verrückt. Es war einfach zu viel – ich musst erst verkraften was passiert ist.“
Besonders schwer ist es für sie natürlich, da die gemeinsame Tochter inzwischen auch sechs Jahre alt ist.
Sie hatte sicher keine einfache Zeit hinter sich, doch nun geht es auch wieder nach vorne, womit sie natürlich mit diesem extra Klasse Cover einen guten Start hingelegt hat.
Daher kann man ihr und ihrer Tochter für die Zukunft wirklich nur alles erdenklich Gute für die Zukunft wünschen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.