People

Michael Kors bald an der Wallstreet

Der US-amerikanische Modedesigner Michael Kors möchte mit seinem Label an die Börse gehen. Seine Kollektionen bestehen aus Damen-/Herrenmodeartikeln, Parfüm und Begleitartikeln. An der New Yorker Börse sollen etwa 41,7 Mio. Aktien für je 17 bis 18 US-Dollar notiert werden.

Einzelheiten zur geplanten Börseneinführung

Die Michael Kors Holding Ltd. verfügt über ein Gesamtkapital von etwa 792 Mio. US-Dollar. Das an der Börse zu platzierende Kapital entspricht einem Unternehmenswert von 3,4 bis 3,6 Mrd. US-Dollar. Dies ist das 3,4-fache des Jahresumsatzes der Michael Kors Holding Ltd.. Der Hauptaktionär Sportswear Holding Ltd. wird etwa 25,9 Mio. Aktien halten. Der Designer Michael Kors selbst strebt 5,8 Mio. Aktien an.

Der Werdegang des Designers

Michael Kors ist am 9. August 1959 in Merrick auf Long Island, New York, geboren und brachte 1981 seine eigene Marke Michael Kors LLC auf den Markt. Er arbeitete in einem Store in New York als Verkaufschef und präsentierte im Jahr 1984 seine erste Modenschau mit amerikanischer Sportswear.

In den 1980er Jahren war er für die schottische Marke Lyle & Scout als Designer tätig. Im Jahr 1993 meldete er mit seinem Unternehmen Insolvenz an und restrukturierte dieses 1994 für eine Kooperation mit einem japanischen Konzern. Von 1997 bis 2003 war Michael Kors Chefdesigner des Pariser Modelabels Ce´line. 2003 kaufte Sportswear Holding Limited aus Hongkong 85 Prozent des Unternehmens Michael Kors. Der Designer selbst behält 15 Prozent Anteil an seinem Unternehmen.

Kollektionen und Stores

Die Kollektionen des Designers laufen unter den Bezeichnungen “ Michael Kors“, “ KORS Michael Kors“ und „MICHAEL Michael Kors“. Michael Kors betreibt in den USA 58 eigene Boutiquen und über 40 Outlets. In Europa eröffneten dieses Jahr beispielsweise Stores in der Rue-Saint-Honore‘ in Paris und in der Londoner Regent Street.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.