Megan Fox ist schwanger!

Grüchte um angebliche Schwangerschaften von namenhaften Prominenten gibt es immer wieder. Doch die Schwangerschaft von Megan Fox kann als gesichert gelten. Die freudige Nachricht wurde durch den Entertainer Ryan Seacrest überbracht, der als eine sichere Informationsquelle Hollywoods gilt. Dieser bezog seine Informationen von einem Freund der Familie.

Die mütterliche Seite in Megan Fox
Ende März gab es bereits Gerüchte um eine angebliche Schwangerschaft der 25-jährigen Transformers-Darstellerin. In einem Interview mit der Zeitschrift „Cosmopolitan“ verriet sie im April, dass schon immer eine mütterliche Seite in ihr wäre. Ihr zehn Jahre älterer Ehemann Brian Austin Green, den sie im Juni des Jahres 2010 auf Hawaii ehelichte, brachte bereits einen zehn Jahre alten Sohn in die Beziehung. Kassian kann sich nun auf sein Stiefgeschwisterchen und sein Vater über das zweite Kind freuen. Durch den Umgang mit ihrem Stiefsohn soll Megan Fox sich und ihre Einstellung für die Zukunft geändert haben. Megan Fox und Brian Austin Green lernten sich im Jahr 2004 beim Dreh der Serie „Hope and Faith“ kennen und verliebten sich ineinander. Ihre Liebe trägt nun die erste von drei gewünschtenFrüchten.

Alle guten Dinge sind drei
Die Sexbombe Megan Fox will nach eigenen Angaben drei Kinder, was sie ebenfalls der „Cosmopolitan“ verriet. Die Freude über das erste eigene Kind ist bei ihr sehr groß. Eigentlich wollte das Paar mit der Bekanntgabe der Schwangerschaft noch warten. Dass die Nachricht nun doch schon verbreitet wurde, ist der übergroßen Freude aber nicht abträglich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.