People

Madonna wird Schuh – Designerin

Vorstellung Madonna

Madonna – die Queen of Pop. Sie ist ein echtes Multitalent. Als Sängerin hat Sie angefangen. Ihre Karriere ging stets steil bergauf, Ihre Platten verkauften sich weltweit einige Millionen mal. Doch Madonna ist nicht nur eine tolle Sängerin, mittlerweile ist Sie auch als Schauspielerin, Autorin und Regisseurin sehr erfolgreich im Geschäft. Nebenbei ist Sie eine tolle Mutter für Ihre leiblichen- und Adoptivkinder. Da fragt man sich, wie macht die Frau das nur? Was Sie auch anfasst, es wird zu Gold.

Madonnas Label „Truth or Dare“

Ihre allerneueste Geschäftsidee ist eine eigene Schuhkollektion. Im Herbst diesen Jahres wird Sie Ihre eigens kreierten Modelle auf den Markt bringen. Einen kleinen Einblick hat Sie Ihren Fans bereits gewährt, und dieser ist doch mehr als vielversprechend. Schwarze Pumps, High Heels sowie Riemchensandalen aus Madonnas Hand werden in wenigen Monaten erhältlich sein. Doch das wird längst nicht alles sein. Madonna hat bereits angekündigt Ihre Kollektion um einiges zu erweitern. Wir dürfen also gespannt sein, mit welchen einzigartigen Ideen uns die Popqueen noch begeistern wird. Und ich bin mir sicher, es wird einschlagen wie eine Bombe. Schließlich wird alles aus Madonnas Mache früher oder später zu einem Riesenerfolg. Ihr eigenes Label mit dem Namen „Truth or Dare“. Erstmal wird dieses Label nur Schuhe produzieren, aber in Zukunft ist durchaus eine Ausweitung in die Modebranche geplant. Durch Ihr Label „Material Girl“, welches Sie mit Ihrer Tochter Lourdes führt, konnte Madonna schon einige wertvolle Erfahrungen sammeln. In Zusammenarbeit mit der Firma „Aldo“ entsteht momentan die erste Kollektion. Die Schuhe werden zwischen 70 und 300 € kosten und es werden mehr als 60 Modelle zur Auswahl stehen. So kann Madonna sicher stellen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.
Der Erfolg ist vorprogrammiert und dieser sei Ihr auch gegönnt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.