Bestätigt: “Wetten dass..?”Nachfolger ist Markus Lanz

Die Suche nach einem Nachfolger hat ein Ende
Nach langem Zerren um die Nachfolge Thomas Gottschalks bei “Wetten dass..?” steht nun fest, dass der neue Moderator für die Familiensendung gefunden ist: Markus Lanz. Nachdem zunächst Hape Kerkeling und Jörg Pilawa als die Favoriten für die Nachfolge Gottschalks galten, wurde am Sonntag, dem 11. März, durch das ZDF mitgeteilt, dass sich der ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut und Markus Lanz über die Nachfolge bereits am 8. März per Handschlag geeinigt hätten. Am 6. Oktober gibt Markus Lanz seinen Einstand bei “Wetten dass..?”.

Zwischen Respekt und freudiger Erwartung
Der 42-jährige Markus Lanz hat großen Respekt vor seiner neuen Aufgabe, da er in große Fußstapfen tritt. Nichtsdestotrotz freut er sich sehr, sich dieser Aufgabe stellen zu können. Über genug Erfahrung in der Medienwelt verfügt er bereits: Seit Juni 2008 moderiert er die Kochshow “Lanz kocht”, welche aber ab dem Sommer dieses Jahres ausläuft. Zudem moderiert er seit Oktober 2009 die Talksendung “Lanz”.

Das zukünftige “Wetten dass..?”
Zunächst sind drei Jahre “Wetten dass..?” mit Markus Lanz geplant, wobei es pro Jahr sieben reguläre Sendungen geben wird. Die Samstagabendshow soll wie gewohnt mit Gästen, Talk, Wetten und Musik verlaufen. Trotzdem will Lanz frischen Wind in die Sendung bringen. Hierbei muss er allerdings auf eine Co-Moderation verzichten: Michelle Hunziker hatte bereits Wochen vorher bekannt gegeben, dass sie “Wetten dass..?” zukünftig nicht mehr moderiert.
Produziert wird die Show weiterhin durch das ZDF. Die Produktionsfirma Mhoch2, von welcher Lanz die Hälfte der Anteile besitzt, wird lediglich eine beraterische Funktion ausüben. Dies war schon mit Dolce Media, der Produktionsfirma Christoph Gottschalks, dem Bruder Thomas Gottschalkes, so gewesen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.