People

Lis Taylors funkelnde Juwelen, exquisite Kleider & extravagante Accessoires

Diamonds are the girls best friends – dieser Spruch steht wie kein anderer für den Lebensstil von Hollywood Legende Liz Taylor. Wer ihr Herz gewinnen wollte, der war im jeglicher Hinsicht gefordert: falls ein Lover ihr keine schönen Juwelen und luxuriöse Kleider bieten konnte, wurde er bald wieder abgeschrieben. Und je dicker und teurer die Klunker, desto besser.

Auch Dauerfreund und späterer Ehemann Richard Burton beklagte oft die unglaubliche Lust Liz Taylors an Juwelen, die ihn mehr als nur ein mal in die Hände eines exklusiven Juweliers trieb, um seinem Darling nach einem Streit wieder in die Arme schliessen zu können. Das wohl berühmteste Schmuckstück war der sagenhaft schöne, rote Diamantring, den der Weihnachtsmann im Auftrag von Mr. Burton unter Liz Taylors Baum legte. Leider übersah die Diva das teure Geschenk zunächst und warf es mit dem Verpackungspapier anderer Geschenke in die Tonne, doch zum Glück fand ihre Tochter es später und zeigte es der glücklichen Mutter.

„Das ist der perfekteste Stein, den ich je gesehen habe“, soll sie darauf hin begeistert gerufen haben.

Das vor ihrem überaus exquisiten Geschmack auch Modetitanen in die Knie gezwungen wurden, musste auch Top Designer Valentino erfahren. Liz Taylor war der Meinung, dass seine Stil Ratschläge sie wie einen Fasan erscheinen lasse.

Mit den Legenden, die um ihre Accessoires, ihre Kleider und natürlich ihrem Schmuck ranken, lässt sich auch heute noch gutes Geld verdienen. So soll allein ihre Juwelenkollektion, laut dem Auktionshaus Christie’s, über 30 Millionen Dollar einbringen. Im Rahmen einer fünftägigen Sonderauktion sollen nach Schmuck, auch Kleider, Erinnerungsstücken ihrer Filmsets und sogar ihre Accessoires versteigert.

Der zweite Teil dieses exklusiven Auktionsprogramms findet dann letztendlich im Februar statt: hier werden über 2000 verschiedenster Objekte der Liz Taylor feil geboten. Kurios ist, dass die Diva diese Versteigerung selbst vor ihrem Tod angeordnet hat, um weiteren Generationen etwas von ihrem blendenden Glanz abzugeben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.