Kleider machen Autoren

Dieser Mann handelt nicht aus Unwissenheit, denn er weiß wovon er spricht und dieses Gefühl für den richtigen Moment der gekommen ist, wenn der Leser denkt, was er sich nie zuvor gedacht hätte, als er den ersten Satz gelesen hatte. Der Schluss hebt den ganzen Leitfaden des Buches auf wundersame Weise auf und hinterlässt einen Wehmutstropfen, über den es zu Schmunzeln gilt, aber auch zum Staunen.

Mit welcher Leichtigkeit und Raffinesse dieser Autor Steven Uhly hierbei zur Sache geht ist verwunderlich, daher ist es auch kaum ein Hehl, dass man ihn wie das Mehl eines Teiges vergleichen kann.

Er ist von links betrachtet, so leichtfüßig, sodass ihn der Wind in alle Richtungen treiben lässt und er lässt seine Schreiberei auch gerne mal mit dem Wind abdriften, doch dann beginnt es zu regnen und das eben noch so luftige Mehl wird plump, bzw. zäh. Man könnte dies jetzige Dasein aber nicht als irreführend oder langweilig bezeichnen, es gewinnt lediglich an Fülle und Dichte die durch ihre Spritzigkeit einen Humor versprüht, der seinesgleichen sucht. So sucht man oft vergebens nach einer Antwort, was dieser Autor einem sagen möchte, verliert aber nie das Interesse, da man sich mit allem was er zu erzählen hat,
identifizieren kann.

Er zieht das Alter ins Humoristische, so wurde er unlängst für die Kollektion von Strenesse auserwählt, die genau seinen Stil offenbart. Wer diese Mode trägt, der weiß, wie dieser Autor Steven Uhly tickt.

Gute Literatur ist das Gewand der Gesellschaft und legt man die Worte dieses Autors und die Mode in eine Waage, so sind diese gleichgewichtig. Der Autor spielt mit seinem Wortcharme und kann dank der hohen Stoffqualität die diese Modemarke auszeichnet, wie zum Beispiel Kaschmir, seinen Namen alle Ehre machen. Nun ist es mehr als ein Jahr her, als er ein sensationelles Debüt an den Tag legte, Grund genug zu sagen, dass es nun an der Zeit ist, eine Marke der Tradition mit dem Können eines Wortakrobaten zu verknüpfen.
Diese Marke ist so vielfältig wie sein Träger und so kann man vom Anzug bis hin zum Schuhpaar alles bekommen und auch Frauen kommen voll auf ihre Kosten.

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.